Donnerstag, 19. November 2015

Franzi´s veganer Weihnachtsstollen mit Marzipan


Das Rezept stammt aus Franzi´s neuem Buch "Mein veganer Adventskalender".


Franzi´s Blog "Wo geht´s zum Gemüseregal" sind mir schon seit 2010 ein Begriff, ihre Rezepte begeistern mich schon lange. Ihr Wandel von der vegetarischen bis zur veganen Lebensweise habe ich bis zum heutigen Tag begleitet. Als das Buch bei mir zu Hause ankam, viel mir dieser Stollen sofort ins Auge. Vor 3 Wochen war es dann soweit, die Stollenproduktion war voll im Gange. Es viel uns schwer sooo lange zu warten, doch das Warten hat sich mehr als gelohnt. 

Stollen ist und bleibt einfach ein Weihnachtsklassiker und gehört zu Weihnachten wie der Christbaum. Dieses Rezept aus Dinkelmehl, weihnachtlichen Gewürzen, Feigen, Cranberrys, Macadamia und Marzipan ist ein echtes Highlight. Wer die leckeren kleinen Stollen nicht alleine genießen möchte, kann Sie auch als Geschenk in der Adventszeit benutzen. 
Wer möchte kann aus dem selben Teig auch kleine Stollen in Form von Konfekt herstellen, weihnachtlicher Fingerfood für den Adventskaffee.

Zutaten für 2 mittlere oder 3 kleine Stollen :

Hefeteig :
1 kg Bio-Dinkelmehl
1 Würfel frische Hefe
150 g Rohrrohrzucker
250 g ALSAN-S
400 ml Soja- oder Hafermilch
1 Prise Salz
100 g Datteln *ich habe Soft-Feigen verwendet
125 g Rosinen
125 g Cranberrys
100 g gehackte Mandeln *ich habe Macadamia genommen
200 g Orangeat
1/2 TL Muskatblüte
1 TL Ceylon-Zimt

Füllung :
200 g Marzipan

Weiteres :
100 g ALSAN-S zum Bestreichen
Puderzucker 

Zubereitung :

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Milch lauwarm erwärmen, ALSAN-S dazugeben und schmelzen lassen. Die Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Die Hefemilch in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl und 1 TL Rohrrohrzucker zu einem dicken Brei verrühren. An einem warmen Ort 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.
In der Zwischenzeit die Früchte und Macadamia zerkleinern und das Marzipan kurz unterkneten. 

Den restlichen Zucker, Früchte, Macadamia und die Gewürze zum Hefevorteig geben. Alles zusammen in der Rührschüssel der Kitchen Aid 10 Min. lang zu einem geschmeidigen Teig kneten. 

Den Teig aus der Schüssel nehmen, zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel geben und weitere 45 Minuten zugedeckt gehen lassen. 

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Teig in drei Teile teilen, jeweils zu einem Stollen formen und auf einem bemehlten Backblech weitere 15 Minuten gehen lassen. Dann jeden Laib längs mit der Hand eine Kerbe drücken, das Marzipan in drei Teile teilen und in gleichmäßige dicke Stränge rollen. Jeweils einen Marzipanstrang in die Kerbe legen und die Seitenteile von rechts nach links über das Marzipan klappen und gut verschließen.

Die Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dabei immer 10 cm Abstand halten.
Das Blech in den vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene einschieben und 20 Min. backen.

Die leicht abgekühlten Stollen mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen. ALSAN-S in einem kleinen Topf erwärmen und die Stollen nacheinander damit einstreichen. Dick mit Puderzucker bestäuben. 

Die Stollen dann komplett auskühlen lassen, dann jeden einzeln in Frischhaltefolie luftdicht verpacken und 2-3 Wochen durchziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestäuben.


1 Kommentar: