Mittwoch, 7. Oktober 2015

Samtige Apfel ~ Quitten Marmelade mit orientalischen Gewürzen & Calvados


Zutaten :

1 ml naturtrüber Apfelsaft a.eigener Pressung
6 Quitten
etwas Kurkuma
einige Safranfäden
3 Kardamomkapseln
2 Nelken
1 Prise Zitronenschale
ein kleiner Zweig Nana-Minze 
1 Sternanis
etwas gem. Chili
4 cl Calvados 
1 Pck. Gelierzucker 3 : 1 

Zubereitung :

Den frischen Apfelsaft in einen hohen Topf füllen und alle Gewürze dazugeben.
Die Quitten schälen, entkernen, in Spalten schneiden und zum Apfelsaft geben. 


Das Ganze aufkochen und solange köcheln lassen bis die Quitten weich sind, dann ausschalten und zur Seite ziehen.


Nach dem Abkühlen den Calvados dazugeben und 24 Std. zugedeckt ziehen lassen.

Am nächsten Tag alle sichtbaren Gewürze herausnehmen, den Sud aufkochen, mit dem Zauberstab durchgehen, so dass die Masse ganz samtig wird. Anschließend den Gelierzucker einrühren und 3-4 Min. sprudelnd kochen lassen.


Die Gelierprobe machen, ggf. noch etwas Gelierzucker dazugeben, da muss man etwas herumexperimentieren. Ist die Gelierprobe gelungen, die Masse in einen Messbecher umfüllen und in die vorbereiteten Twist-Off-Gläser füllen.


 Zudrehen und für 5 Min. auf den Deckel stellen, danach wenden und auskühlen lassen. 


 Da Quittenmarmelade recht süß ist, eignet sie sich besonders als Brotaufstrich und zum Füllen von Weihnachtsgebäck. Quitten Marmelade dient auch als fruchtige und saftige Schicht für Torten und Kuchen. Passt auch sehr gut zu Süßspeisen und zum Verfeinern von Quark,- und Joghurtspeisen.


Kommentare:

  1. Hallo, sieht ja alles super aus. Du bist schneller wie ich mit dem Posten. Ich hab ein der gleichen Richtung gewerkelt aber zu spät gesehen was man alles noch machen kann. LG
    Einen schönen Abend
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. ein schönes Rezept - so fruchtig und mit vielen Gewürzen!!
    lg

    AntwortenLöschen