Donnerstag, 24. September 2015

Wirsing ~ Kartoffel ~ Gemüse


Zutaten für 4 Personen :
 
2 EL Butter 
1 EL Mehl 
400 ml Milch 
200 ml Sahne
800 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln  
600 g Wirsing 
Salz
schwarzer Pfeffer  
Muskatnuss
 
1 Zwiebel
etwas Butter 
 
Zubereitung :
 
Für die Sauce :
Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl dazugeben und bei milder Hitze unter Rühren aufschäumen lassen. Nach und nach Milch und Sahne mit dem Schneebesen einrühren. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.

Inzwischen einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Salz in das kochende Wasser geben, 10 Min. garen bis die Karoffeln bissfest sind. 

Den Wirsing putzen, in 2 cm breite Streifen schneiden und zu den Kartoffeln geben und weitere 5 - 8 Min. garen.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 
Das Gemüse und die Kartoffeln abgießen, gut abtropfen lassen und vorsichtig unter die Sauce mischen und zugedeckt bei milder Hitze 5-8 Min.köcheln lassen.

Die Zwiebel schälen fein würfeln und in Butter goldbraun anbraten und dann direkt zum Wirsing - Kartoffel - Gemüse geben und gut miteinander vermengen.

Meine Idee zum heutigen VeggiDay ...


Spielregeln zum VeggiDay ...

Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.

1 Kommentar:

  1. Das ist ein Gericht meiner Kindheit! Danke fürs Erinnern. Dazu hat meine Mutter dann häufig Frikadellen serviert - es gab halt noch keinen Veggi-Day ;-)

    AntwortenLöschen