Sonntag, 14. Juni 2015

Rhabarber ~ Torte


Zutaten für 16 Stücke : 
1 Biskuitboden 
Himbeergelee
750 g Rhabarber
150 g Zucker
2 Pck. Bourbon -Vanillezucker
4 EL Grenadinesirup
9 Blatt weiße Gelatine
500 g Magerquark
600 ml Schlagsahne
Für die Deko :
geröstete Mandelblättchen
Schokoraspeln
Zubereitung :
Den Biskuitboden in der Mitte durchschneiden, die untere Seite auf eine Kuchplatte legen und mit Himbeergelee einstreichen, dann den anderen Boden darauf legen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Den Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Rhabarberwürfel in einen Topf mit Zucker, eine Pck. Bourbon - Vanillezucker und Sirup geben und ordentlich miteinander vermischen. Das Ganze ca. 20 Minuten durchziehen lassen. Anschließend aufkochen und ca. 3 Min.  köcheln und anschl. ca. 5 Minuten abkühlen lassen. 
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
Die Gelatine ausdrücken und ind er heißen Rhabarbermasse auflösen und abkühlen lassen. 
Den Magerquark und mit einem Pck. Bourbon -Vanillezucker verrühren und unter den Rhabarber ziehen. Weitere 20 Min. kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt.

400 ml Sahne steif schlagen und anschl. unter die Rhabarber-Quark-Creme heben. 
Um den vorbereiteten Boden einen Tortenring legen und dann die Masse auf den Boden gleichmäßig verteilen, ca. 12 Std. oder besser noch über Nacht abgedeckt, kalt stellen.
Am nächsten Tag die Sahne in den isi-Gourmet Whip gießen, eine Sahnekapsel aufdrehen, schütteln und 16 kleine Sahnetuff aufspritzen.
Die Ränder mit den gerösteten Mandelblättchen verzieren und in die Mitte Schokoraspeln geben.
Fertig ist die Rhabarber ~ Torte.

http://www.isi.com/kulinarik/profi/produkte/gourmet-whip/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen