Mittwoch, 10. Juni 2015

Beyaz Peynirli Köfte ~ Hackfleischbällchen mit Fetakäse


Zutaten für 4 Personen :

250 Rinderhack
250 g Lammhack
1 altbackenes Brötchen, eingeweicht & ausgedrückt
1 große Zwiebel, sehr fein gewürfelt
1 türkische grüne milde Peperonischote, sehr fein gewürfelt
1 Ei
2 EL glatte Petersilie, gehackt
je 1/2 TL getr. Thymian, Oregano & Basilikum
1/2 TL edelsüßer Paprika
je 1/4 TL Zimt, Nelke, Kreuzkümmel und Piment
Salz
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle

extra natives Olivenöl

Füllung :
ca. 200 g Feta, in Stücke geschnitten

Zubereitung :

Olivenöl in einer Pfann erhitzen und die vorbereiteten Zwiebel- und Peperoniwürfel darin glasig dünsten, vom Herd nehmen.

Zwiebel und Peperoni zusammen mit den restlichen Zutaten für die Fleischmasse in eine große Schüssel geben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Aus der Masse Fleischbällchen formen. In die Mitte jeden Bällchens ein Stück Feta geben und wieder gut verschließen. 


Öl in einer Pfanne erhitzen und die Köfte darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden knusprig anbraten.


Mein Blogbeitrag für das Taste of Turkey ~ ein Dauerblogevent 
Melanie von Kleine Chaosküche und Sibel von Insane in the Kitchen haben das Thema des Monat´s bekanntgegeben : "Eine runde Sache: Köfte"

Jeden Monat wird ein neues Motto bekocht, lasst Euch überraschen.
Zusammen kochen oder backen wir bis zum 25. des jeweiligen Monats ein Gericht.
 
 
Das Rezept stammt übrigens aus dem Kochbuch "Afiyet olsum! Die wunderbaren Rezepte meiner türkischen Familie" von meiner Lieblingsbloggerin Semiha Stubert, schaut mal auf Ihrem Blog „Semilicious“ vorbei, da gibt es viel zu entdecken.

http://www.semilicious.com/de
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen