Sonntag, 21. Juni 2015

Kirsch ~ Käsekuchen

      
Zutaten für einen Kuchen 26 er Springform
 
Boden :
150 g Mehl
50 g Zucker
1 Pck. oder 2 EL selbstgemachter Bourbon - Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
100 g weiche Butter
 
Füllung :
3 Eier
500 g Magerquark
100 g Zucker
Saft & Abrieb einer Bio - Zitrone  
30 g Speisestärke

1 Glas Kirschen
80 g Mandelblättchen
   
Zubereitung :
Alle Zutaten für den Teig miteinander vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Ausrollen und die mit Backpapier ausgelegte Springform damit auslegen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

 
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Mürbteigboden ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen vorbacken, herausnehmen und den Ofen auf 170°C Ober-und Unterhitze herunterschalten.
 
Für die Füllung die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Quark, dem Zucker, dem Zitronensaft & Abrieb und der Speisestärke verrühren. Anschließend den Eischnee mit dem Schneebesen unterziehen. Die Kirschen gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Masse auf dem vorgebackenen Boden verstreichen, die Kirschen darauf verteilen und dann die restliche Quarkmasse darüber gießen und verteilen.  
 
 
Die Mandelblättchen darauf verteilen und den Kuchen in den Backofen schieben und ca. 60 Minuten  backen. 
 
 
Sollte der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. 
Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen