Dienstag, 19. Mai 2015

Toblerone ~ Pudding mit gebrannten Mandeln


Zutaten für 4 Personen:
100 g Toblerone
1 Pck. Schokoladenpudding aus Raspeln
1 EL Zucker
600 ml Milch
100 g gebrannte Mandelstifte, selbst gemacht
200 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker 
 
Zubereitung :
 
Die Toblerone aus der Verpackung holen und grob hacken. 
 
Das Puddingpulver mit Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 1⁄2 l Milch in einem Topf aufkochen. Milch vom Herd nehmen. Das angerührte Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Den Pudding vom Herd nehmen. Die Toblerone unterrühren und darin schmelzen lassen. Den Pudding in eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie bedecken. Der Pudding muss komplett abkühlen und anschl. für ca. 1 Stunde kalt stellen.
 
Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
Den Pudding mit dem Rührgeräte kurz cremig rühren. Unter den Pudding wird dann die steifgeschlagene Sahne mit dem Schneebesen gezogen. 
Die Masse in eine große Schüssel oder kleine Gläser umfüllen, mit Frischhaltefolie bedecken und für weitere 1-2 Std. kalt stellen. 
Erst vor dem Servieren mit den gebrannten Mandeln bestreuen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen