Samstag, 2. Mai 2015

CITY Geländertopf mit Aqua Plus - Bewässerungssystem


Der CITY Geländertopf im Test.
Pflanzen, bewässern und entdecken der kleinen Tricks des Geländertopfes. 
Ich durfte mir 2 Töpfe aussuchen, ich habe die Farbe "Grün & Granit" gewählt. 

Emsa ~ Urban Gardening

 Der erste Geländertopf mit integriertem Aqua Plus Bewässerungssystem. Mit dem modernen und zeitlosen Design passt er perfekt auf einen kleinen Stadtbalkon. Durch eine extra Fixierschraube bleibt er auch bei stürmischem Wetter fest an seinem Platz auf dem Balkongeländer.

Urban modernes Design, perfekt für den kleinen Stadtbalkon.
 
Farben : Grün, Lila, Weiß und Granit
 Größe : 30 x 30 x 26 cm

Der erste Geländertopf mit Aqua Plus Bewässerungssystem.
Extra großes Pflanzvolume und Fixierschrauben für leichtes Handling.

 Im unteren Bereich der Töpfe ist ein Wasserspeicher, das integrierte Aqua Plus System.


 Am Boden der Töpfe musste man noch 4 Löcher selbst reinbohren. Mit dem Akkubohrer, einem Schraubenzieher oder ähnlichem konnte man die vorgefertigten Löcher öffnen. 


Das Befestigungssystem ist problemlos und stabil.
Die Produktbeschreibung an sich ist recht mager, könnte um Weiten besser sein.  
Trotz der unspektakulären Beschreibung lassen sich die Töpfe leicht und einfach befestigen.
 Allerdings weiß ich immer noch nicht für was dieses graue Filzband zu gebrauchen ist ???


Von der Größe der Töpfe bin ich schon mal sehr begeistert, auch die Auswahl an Farben ist super.
 Die Grösse der Töpfe ist echt beeindruckend, ich hätte nicht gedacht was da so an Erde reingehen kann. Das Befüllen und Bepflanzen geht einem leicht von der Hand, dass kann jeder Laien leicht  bewältigen. Ich hatte zuerst zwei Lavendelsträucher für die Töpfe gekauft, doch deren Größe passte nicht in die Töpfe, weil in der Mitte ja das Aufhängesystem ist. Folglich mussten andere Pflanzen her, ich entschied mich dann für Geranien, die Größe der Pflanzen haben sofort gepasst.


Ich habe zum Abschluss noch Kieselsteine auf die Erde gegeben um die Töpfe etwas zu beschweren, doch dass half leider auch nichts, die Töpfe kippten immer nach vorne.
 
Mein Mann ist der Meinung es liegt an unserem Treppenaufgangsgeländer. Dies wurde aus einem sehr glatten Rundstahl gefertigt, die Töpfe kann man zwar problemlos einsetzen, doch sie halten nicht richtig. Beim Fixieren rutschen die Töpfe immer nach Vorne ab. Schon der kleinste Windzug lässt die Töpfe kippen, ich musste sie nach einem Tag entfernen und kann sie somit auch nicht am vorgesehenen Platz nutzen. Was ich echt schade finde.

Leider ist das das einzige Geländer dass Ich hätte nutzen können, jetzt stehn die beiden Töpfe auf meiner Terrasse, dort sehen sie auch sehr gut aus ,)
Sie stehen den ganzen Tag in der prallen Sonne, die Töpfe haben noch keine Farbe verloren, ich muss auch nicht oft gießen, das Bewässerungssystem tut seine Dienste. Ideal wenn man mal in Urlaub fährt, da brauchen die Nachbarn nicht zu oft zu gießen.


Alles in allem bin ich recht zufrieden mit den Töpfen.
Ich wünsche mir von Emsa eine bessere Beschreibung für das Produkt, ggf. eine separate Anleitung, die man mitgeliefert bekommt. Ich währe auch Dankbar wenn ich wüsste, was für einen Zweck dieses Filzband hätte. 


Ich werde nach und nach Bilder von den Pflanzen hinzufügen, damit Ihr sehen könnt wie sie in den Töpfen wachsen und gedeihen. Solange schaut Ihr mal bei Emsa rein, vielleicht ist dort ja dass ein oder andere Produkte für Euch dabei ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen