Sonntag, 22. März 2015

Triangoli al Pesto rosso Trapanese

 
Zutaten für 3 Personen :
 
500 g Triangoli
http://www.ziapina.de/index.php/sortiment/item/triangoli-mit-tomatenpesto

100 g Philadephia
4 EL Sahne
20 g geröstete Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
1 gr. Strauchtomate oder 2 kleine Kirschtomaten
2 EL gehackte Petersilie
10 Blätter Basilikum
Salz 
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
gehobelter Parmesan

 Zubereitung :

Salzwasser in einem großen, weiten Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, die Pasta ins siedende Wasser geben und nach Garzeit 3-5 Min. köcheln lassen, bis die Pasta an der Oberfläche schwimmt, abgießen und gut abtropfen lassen.


Den Frischkäse in einer Pfanne langsam schmelzen. Den fein geschnittenen Knoblauch, die Petersilie und die geviertelten bzw. gewürfelten Tomaten dazugeben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer ordentlich abschmecken. * Ich hatte noch ein halbes Glas Champignons das nicht mehr auf die Pizza gepasst hat, die Champignons habe ich auch noch dazugegeben.

Die abgekochten Triangoli und die Basilikumblättchen in die Sauce geben und vorsichtig umrühren. Die Pasta in tiefen Tellern einfüllen und zum Schluss mit den gerösteten Pinienkernen und Parmesan bestreuen und gleich servieren !

1 Kommentar:

  1. Hmmmh - das sieht wieder mal sehr, sehr lecker aus bei Dir. Bei uns gab`s heute Spaghetti mit echter Bolognese. War auch sehr lecker!

    Liebe Grüße von Deiner Namensvetterin

    AntwortenLöschen