Mittwoch, 4. März 2015

Feuriger Quark ~ Schmand ~ Dip


Zutaten :
 
500 g Quark 
200 g Schmand
100 ml Sahne  
1/2 Beet Kresse
Dill
Petersilie
Schnittlauch
Limettenschale 
2 Frühlingszwiebeln 
6-8 Radieschen  
1 kl. Chilischote
Salz 
Cayennepfeffer

Zubereitung :
 
 Ein Sieb mit einem Tuch auslegen und den Quark darin 3-4 Std. abtropfen lassen.
 
Den trockenen Quark durch ein Sieb streichen. Mit Schmand, Sahne, Limettenschale und den gehackten Kräutern vermischen.
 
Chilischote putzen, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Radieschen waschen, in dickere Scheiben schneiden dann würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden und unter die Quark-Schmandmasse heben. 
Den Dip mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mind. 3-4 Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Info :

Nicht nur im Sommer sind Dips ideal ... als Snack für zwischendurch, beim Picknick im Grünen oder als kleiner Appetizer. Sogar beim Grillen sind Dips eine tolle Ergänzung am Buffet, passt besonders gut zu Folien,- und Blechkartoffeln.

 

Kommentare:

  1. ein köstliches Essen!!!!
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Nehme ich! 2 Portionen bitte!
    So was wird hier auch sehr gerne gegessen. Als Fingerfood mit den Kartoffelschnipseln ... mmmhhh. ;0)

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen