Donnerstag, 19. Februar 2015

Brokkolicremesüppchen mit Ingwer


Zutaten für 4 Personen :
500 g Brokkoli
1 Bund Suppengrün 
 1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 walnussgroßes Stück Ingwerzehe
1 Liter Hausgemachte Gemüsebrühe
eine Handvoll Basilikum
200 ml Sahne
Salz
Pfeffer


Zubereitung :


Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden.
Das Suppengrün putzen, schälen, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden.

Den Brokkoli samt Strunk grob zerteilen.

 In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen darin glasig dünsten. Dann das Suppengrün dazugeben und durchrühren.
Nach ca. 5 Minuten kommen die Brokkolistücke dazu.

 Den Ingwer schälen und fein reiben und mit in den Topf geben, alles gut miteinander vermischen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Das köchelt nun so ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze vor sich hin.

Wenn das Gemüse weich ist, kommen die gewaschenen Basilikumblätter dazu. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Zauberstab fein mixen.

 Zum Schluss die Sahne dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Wer möchte kann die Suppe mit einem Klecks Créme fraîche genießen !
Mein Beitrag zum VeggiDay ... 





Spielregeln zum VeggiDay ...


Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Kerstin,
    ich bin diese Woche wieder dabei.
    Ich habe ein preiswertes und leckeres Rezept gepostet.
    Optisch sieht es nicht so überragend aus, aber geschmacklich ist es ein Burner.
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2015/02/warmer-apfel-charlotte.html

    LG
    Geri

    AntwortenLöschen