Mittwoch, 28. Januar 2015

Variationen vom Tortellini ~ Auflauf


Variation 1 mit Hackfleisch-Gemüsesauce

Zutaten für 3-4 Personen :
200 g Rinderhackfleisch
1 dicke Zwiebel 
1 Aubergine 
1 rote Paprika 
2 kleine Zucchini 
1 Knoblauchzehe 
Olivenöl 
Spaghettata
Tomatenmark 
100 ml trockener Rotwein
500 g stückige Tomaten 

400 g gegarte Tortellini Käse & Ricotta

http://www.dangelo.de/marken-produkte/semifrischlinie.html

geriebener Bergkäse 
geriebener Parmesan

Zubereitung :

Die Zwiebel, Aubergine, Zucchini und Paprika in sehr kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und mit etwas Salz zerdrücken.

Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Rinderhack und das vorbereitete Gemüse darin anbraten, anschließend mit Spaghettata und etwas Salz würzen.

Das Tomatenmark dazugeben, kurz anbraten und mit Rotwein und stückigen Tomaten ablöschen.

Die Sauce kurz aufkochen lassen und nochmal abschmecken.
Die gegarten Tortellini untermischen und in eine Auflaufform füllen.



Mit den beiden Käsesorten bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C / Umluft, auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken.
Den Tortellini ~ Auflauf mit einem gemischten Salatteller und einem Glas Rotwein servieren. 

 Variation 2 extra für´s Kerstin mit Weissweinsauce


Zutaten für 1 Person : 
100 g gegarte Tortellini Käse & Ricotta

Sauce :
2 EL Butter
3 EL Mehl 
Pinot Noir 
Gemüsebrühe 
Sahne 
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
geriebener Gruyère
geriebener Gouda

Zubereitung :  
Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit Wein, Brühe und Sahne angießen und aufkochen lassen, die Sauce sollte nicht zu dünn sein, deshalb etwas einköcheln lassen. Zum Schluss die beiden Käsesorten unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. 

Die Käsesauce über die Ravioli geben, umrühren, mit Käse bestreuen und ebenfalls im vorgeheizten Backofen bei 180°C / Umluft, auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken.
 


Kommentare:

  1. Oh Tortellini... da hätte ich jetzt auch richtig Lust drauf. Würde dann die Version mit Käse und Ricotta nehmen. ;)

    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut ja auch wieder so lecker aus ...*seufz*

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen