Samstag, 3. Januar 2015

Schokoladen ~ Gewürzkuchen


Zutaten :
250 g Mehl
200 g Zucker
3 EL Backkakao
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
2 TL Ceylon-Zimt
1/2 TL Ingwerpulver
1 Prise Muskat
50 g Schokoladentropfen
1 Ei
300 ml Milch
120 ml Pflanzenöl

Zubereitung :
Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
Eine mittelgroße Kastenform von 25 cm Länge fetten und mit Backpapier auslegen.   
Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und zur Seite stellen. Ei, Milch und Öl in die Schüssel der Küchenmaschine geben und ordentlich durchmixen. Nach und nach die trockenen Zutaten hinzufügen und rühren, bis ein homogener, cremiger Teig entstanden ist.
Den Teig nun in die Form füllen, glattstreichen und ca. 60 Minuten backen.
Nach dem Backen in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und ggf. mit Puderzucker oder einer Glasur überziehen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Namensvetterin,

    Dein Rezept habe ich mir direkt mal in mein Paprika-App gespeichert. Hört sich an, als würde es ganz fix von der Hand gehen und auf die Gewürze stehe ich ja sowieso so sehr. :)

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin und hab Dank für das schöne, schnelle Rezept!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kerstin,

    drei Tage später und Dein Kuchen ist im Ofen. :)

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt muss ich doch nochmal bei Dir rein schauen.. der ist ja sowas von saftig und lecker - geniales Rezept!!

    Liebe Grüße und hab` einen schönen Abend,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank liebe Kerstin für dein wunderbares Feedback, es freut mich sehr dass Euch mein Kuchen so gut schmeckt ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen