Montag, 12. Januar 2015

Montagsschweinereien : Bolognese ~ Ragout


Zutaten für 3 Personen

400 g Schweinehackfleisch
80 g Pancetta, fein geschnitten
250 g passierte Tomaten
1 Paprika, in kleine Würfel geschnitten
100 g Tomaten, gehackt
etwas Tomatenmark
1 Zwiebel, klein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 Möhren, fein gerieben
Olivenöl
1 großes Glas Rotwein
Spaghettata Gewürzmischung
Salz

400 g Spaghetti
Parmesan

Zubereitung :
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pancetta darin anbraten. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und unter Rühren ca. 4 Minuten leicht anschmoren. Dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Etwas Tomatenmark dazugeben, kurz mit anrösten, mit Wein ablöschen und etwas einreduzieren. Dann die geraspelten Möhren, passierten Tomaten, Paprika und die gehackten Tomaten dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken, kurz aufkochen lassen, Deckel auf die Pfanne und die Bolognese Sauce ca. 1,5 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Die Spaghetti in Salzwasser al Dente kochen, abgießen und auf den Tellern verteilen, mit Sauce und frisch geriebenem Parmesan servieren.

Das Rezept ist für die Montagsschweinereien der giftigeblonde
Montagsschweinereien

♥-lichen Glückwunsch an die beiden Gewinner meines kleinen Gewinnspieles, ich habe euch gerade per Email benachrichtigt, schickt mir bitte eure Adresse damit die Bücher in den nächsten Tagen verschickt werden können.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Namensvetterin,

    lecker sieht das aus bei Dir und da würde ich jetzt auch sehr gerne ein Portion von ab haben. ;)

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, lecker! Für mich bitte auch einen Teller Schweinerei. ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen