Mittwoch, 21. Januar 2015

Kürbis ~ Ingwer ~ Konfitüre

 
Für alle, die es etwas pikanter mögen.
Zutaten :

1 kg Kürbisfleisch vom Hokkaidokürbis  
1/4 l GingerVerde  
Saft & Schale von 2 unbehandelten Bio-Zitronen   
100-200 g frisch geriebener Ingwer   
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung :

Das Kürbisfleisch würfeln und mit GingerVerde in einen großen Topf füllen.
15–20 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen und dann mit dem Zauberstab pürieren. Den geriebenen Ingwer (Menge je nach Wunsch), die geriebenen Zitronenschalen und den Saft der Zitronen mit dem Gelierzucker zusammen in den Topf geben und weiter köcheln lassen.
Anschließend die Gelierprobe machen und die noch heiße Masse in einen Messbecher umfüllen und sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Deckel auf die Gläser und gut verschließen. 
Die Gläser für ca. 5 Minuten auf den Deckel umdrehen, somit ist die Konfitüre vakuumverschlossen und es gibt keinen Schimmel. 

Abkühlen lassen und kühl und dunkel lagern.

Passt hervorragend zu Käse & gegrilltem Fleisch.

Haltbarkeit

6 Monate

Tipp

Hübsch dekoriert ist so ein Glas ein schönes Geschenk.


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ich habe heute ein thailändisches Dessert gepostet.
    Ein einfaches Bananendessert
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2015/01/thailandisches-bananen-dessert-einfach.html
    Liebe Grüße
    Geri

    AntwortenLöschen
  2. Kerstin vielen Dank für deine wunderbare Seite.
    Grüße dich herzlich und noch eine schöne Restwoche Heide

    AntwortenLöschen