Donnerstag, 18. Dezember 2014

The spirit behind the tattoo


Gebundene Ausgabe : 404 Seiten
Originalausgabe in deutscher Sprache
Verlag : werkbank030
Erschienen am : 31. Juli 2014
Sprache : Deutsch
ISBN : 978-3942860611
Größe : 29,5 x 29,7 cm
Preis : € 49,99 (D) € 51,40 (A) sFr 66,90 (CH)
Direkt bestellen : hier 
In Kooperation mit www.bloggdeinbuch.de 
 
Kurzbeschreibung :

„the spirit behind the tattoo“ setzt die erfolgreiche Tattoo-Reihe „Best of Artists“, „Traditional Tattoos“ und „Bright Color Tattoos“ fort. Präsentiert werden die besten, talentiertesten und kreativsten Tattoo-Künstler aller Stilrichtungen rund um den Globus. Die Künstler gewähren tiefen Einblick in ihre Welt der Tattoos.
Wer Zugang zur Welt der Tattoos bekommen will, darf sich nicht nur mit dem Werk, sondern muss sich auch mit dem Künstler auseinandersetzen. Wer sind diese Menschen, die in oft stunden-, manchmal tagelangen Sitzungen Kunst auf Haut bannen? Wie gehen sie mit der Verantwortung um, den menschlichen Körper für ein Leben zu „zeichnen“? Wie groß ist ihre Wertschätzung gegenüber dem Menschen als Leinwand? Dieses Buch gewährt einen faszinierenden Einblick in die Welt großartiger Tätowierer rund um den Globus. So unterschiedlich ihre Tätowier-Stile und Motive sind, so vielfältig sind auch die Künstler. Während die einen echte Avantgardisten sind, die neue Techniken und moderne Bilder schaffen, gehen andere „back to the roots“ und knüpfen an die alten indigenen Tattoo-Kulturen an, die bereits seit Jahrhunderten praktiziert werden. Die in diesem Buch vorgestellten Künstler sind die Stars der Szene. Sie betreiben eine Kunstform, die immer kontrovers bleiben wird, auch wenn das Thema Tattoo längst in der bürgerlichen Gesellschaft angekommen ist. Und so wird auch der Kult um die Tattoo-Künstler immer ein Stück weit geheimnisvoll und provozierend bleiben.

„Would be The Most Epic Tattoo Book ever. can't wait!" Khan Tattoo
„The book looks great." Ivana Tattoo Art
"Great! I'm very glad for you and very happy to be inside." Belly Button Tattoo
"I want to say a big thank you to you for the amazing work you have done about the book. It is so amazing and i'm exited and glad for you for everything i've seen." Federico Benedetti
"Looks really good and I am happy to be a part of it." Cecil Porter
"It looks great! I really like the way it looks. " Tom Strom
"It's so beautiful I'm embarrassed to admit that it made my eyes "shiny" because it's done so tastefully and wonderful."
Touka Voodoo, Divine Canvas

Meine Meinung : 

Wahnsinn, was für Einblicke man da in die Welt der Tattookunst bekommt ...

Tattoos waren lange verpönt ... Menschen die Tattoos trugen waren nicht gerne gesehen in der Gesellschaft. Die Haut von Nutten, Knackis und Seemänner waren verziert mit meist schlecht gestochenen Bildchen von nackten Damen über Schmetterlinge bis his hin zum Anker. Doch inzwischen gehören Tattoos zum „guten Ton“. In allen Teilen der Gesellschaft wird heute Haut gezeigt, egal ob Banker oder Frisör die bunten Tattoos werden von wahren Künstlern gestochen. Mit viel Liebe zum Detail kommen Meisterwerke zu Tage die einen zum Staunen bringen. Meist sind es ältere Menschen die tattowierte Menschen eher skeptischen beliebäugeln. Früher war es wohl so gewesen, doch die Zeiten haben sich Gott sei Dank geändert heute lassen sich Menschen jeden Alters Tattoos stechen und zeigen es auch. Man muss Tattoos einmal mit anderen Augen sehen ... nicht jeder ist kriminell der ein Tattoo trägt, für viele ist es Körperkult. Tattowierte Menschen, sind meist ganz gewöhnliche Menschen, Menschen so wie Du und ich. Leute die aus den verschiedesten Gründen ein Tattoo tragen, der eine möchte sein Kind auf dem Körper verewigen, andere möchten ein schlimmes Erlebnis damit verarbeiten oder sie sind einfach nur Fans der großen Tattookunst. Sehr viele Menschen verstecken ihren Tattoos, manch einer hat einen Job bei dem sowas nicht geduldet wird, sie verstecken ihre Tattoos aus Angst einen schlechten Ruf zu bekommen. Aus Angst heraus wird man von der Gesellschaft oft "gezwungen" sich ein Tattoo an einer Stelle stechen zu lassen, die man im Alltag verdecken kann.

Ich habe schon Menschen kennengelernt denen man es gar nicht "zutrauen" würde tattowiert zu sein. Ich habe eine frühere Schulfreundin, die immer sehr bieder war, heute ist Sie ein wandelndes Bilderbuch, hier ein Tattoo ,da ein Piercing und dann noch ein Tunnel, dass hätte ich nie gedacht. So, kanns kommen ;)

Ich selbst trage kein Tattoo, hätte aber gerne eines, doch bis jetzt habe ich mich nicht dazu durchringen können mir eins stechen zu lassen. 

In "The spirit behind the tattoo" findet man Menschen, die Ihre Tattoos lieben und sehr gerne zeigen. Es geht aber nicht nur um die Tattoomotive sondern auch um die Künstler die hinter den Werken stehen. Gezeigt werden körperverschönerte Kunstwerke die für immer auf der Haut verweilen. Jedes Tattoo ist anders, genau wie sein Träger. 

Wenn man sich tattoowieren lässt sollte man sich einen Tattowiere aussuchen der Erfahrung und eine Studio hat. Es gibt Menschen die denken sie wären Tattoowierer, sind aber bei weitem keine Guten, für die sind wir Kunden nur eine lukrative Einnahmequelle, schnell viel Geld verdienen. Gute Tattoos werden von Tattowierern gestochen, die ihr Handwerk verstehen und ihren Beruf lieben. Richtig gute Tattowierer haben meist eine lange Wartezeit, da einen Termin zu bekommt, kann bis zu mehreren Monaten dauern. 
Ein Freund meines Mannes ist ein super Tattoowierer mit eigenem Laden, er hat Wartezeiten bis zu sieben Monaten je nach Größe. Wenn ich mich mal tattoowieren lassen sollte, dann von ihm, er ist ein wahrer Künstler, die Kunden die ich kenne sind alle begeistert, was man auch an den Bilden im Studio sehen kann.

"The spirit behind the tattoo" gewährt einem einen faszinierenden Einblick in die Welt einzigartiger Tätowierer rund um den Erdball. Tätowierer mit ganz unterschiedlichen Stilrichtungen und Motiven, wahre Künstler - Avantgardisten mit neuen Techniken. Die Bilder schaffen, die an die alten indigenen Tattoo-Kulturen anknüpfen und bereits seit Jahrhunderten so praktiziert werden. Die vorgestellten Tattoo-Künstler sind die Stars aus der Szene. Sie betreiben eine kontroverse Kunstform, die immer  skuriel bleiben wird und so wird auch der Kult um die Tattookunst immer ein Stück weit geheimnisvoll und provokant bleiben.

Fazit : 
Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle Tattoo Liebhaber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen