Montag, 17. November 2014

Lachs ~ Tramezzini


Zutaten :

150 g junge, kleine Zucchini
½ Bio-Zitrone
½ Bund Basilikum
150 g Philadelphia
Salz & schwarzer Pfeffer
1 Schalotte 
1 Pck. Tramezzini  

Zubereitung :

Die Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Die geraspelten Zucchini ziehen Flüssigkeit, die muss man vor dem weiterverarbeiten ausdrücken. Von der Zitrone die Schale fein abreiben und die Basilikumblättchen abzupfen, waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden.

Die Zucchiniraspeln mit dem Zitronenabrieb, Basilikumstreifen und Philadelphia vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Unterseite der Tramezzini mit der Zucchini-Philadelphiamasse  bestreichen und anschließend mit Lachsscheiben belegen. Den Lachs mit ein paar Tropfen Zitronensaft würzen, wer möchte kann auch noch dünn aufgeschnittene Schalottenringe auf den Lachs legen, dann eine Scheibe Tramezzini auflegen und diagonal durchschneiden.


Der Lachs ist aus diesmal aus dem Internet von Lachs.de
Festtagslachs im Schlemmerpaket besteht aus Räucherlachs der Spitzenqualität

Gravad-Lachs
Bruschetta-Räucherlachs
Rotholz-Räucherlachs 
Räucherlachs Dill-Pfeffer

Schnelle Lieferung, Paket war gut gekühlt, die Lachssorten hatten eine 1 a Qualität und waren super im Geschmack. Sehr dünne, gut trennbare, Scheiben mit Zwischenfolien.
Frischer, rosaroter Lachs ist gerade zu Weihnachten sehr gefragt ... schaut doch mal rein bei Lachs.de dort gibt es neben Lachs auch Aal und Forelle.

1 Kommentar:

  1. mmmh, das klingt köstlich! Ich nehme zwei - to go! ;-)
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Wochenstart dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen