Dienstag, 4. November 2014

Festliches Menü in 3 Gängen


Man muss die Feste feiern wie sie fallen !

Für besondere Anlässe wie Erntedank, Weihnachten, Silvester, Ostern oder Valentinstag bereite Ich gerne köstliche Menüs zu, die man ganz einfach nachkochen kann. Ich achte immer schon darauf dass man vieles vorbereiten kann, ich möchte ja Zeit mit meinen Gästen verbringen und nicht nur in der Küche stehen. Ein dreigängiges Menü in klassischer Form gibt es bei uns an Weihnachten.

Für die Vorspeise habe ich eine "Sanddornsuppe" ausgewählt.








 Ihr wundert Euch bestimmt wieso ich jetzt schon ein festliches Menü vorstelle ... das hat einen ganz einfachen Grund, auf dem Blog vom Küchen Atlas wurde zu einem Blogevent mit dem Thema “Festliches Menü“ eingeladen. 

 blogparade-festliches-menue

Da hab ich mich dann mal ganz spontan gemeldet und wurde ausgewählt.
Alle angemeldete Teilnehmer durfeten sich 3 Geschirr-Teile von Villeroy & Boch, aus einem von drei Geschirrserien die zur Verfügung gestellt wurden auswählen. 
Ich habe mich für die Serie Artesano Provençal Verdure entschieden.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Nachkochen !

Ein Dankeschön an Villeroy & Boch für die schönen Teller und den Küchenatlas für das Ausrichten dieser Blogparade.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen