Mittwoch, 12. November 2014

Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderauge


Ohne großes "BimmBammBorium" und "TammTamm" ... es gibt auch NIX zu gewinnen.

Im Gegenteil - es wird hergegeben!

Um Gutes zu tun & Freude zu schenken brauchen wir weder Weihnachten als Anlass, noch in die Ferne zu schweifen ...

Hilfe & Nächstenliebe sollten bei JEDEM von uns und vor der eigenen Haustür auf der persönlichen Tagesordnung stehen.

Und das nicht nur in der Weihnachtszeit.

Diese nehmen wir jetzt aber gerne für unser gemeinsames Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderaugen" als Motto!

Natürlich können wir mit dieser "Aktion" nicht die Welt retten.

Aber vielleicht ein wenig die Herzen wärmen.

Macht mit!!

Backt leckere Plätzchen oder bringt mit kleinen Geschenken Kinderaugen zum Funkeln & mehr Wärme in die Herzen eurer Mitmenschen.



Verbreitet mit uns gemeinsam wieder ein wenig mehr den ursprünglichen Sinn von Weihnachten & mehr Gefühl für eure Mitmenschen!

Unser Blog-Event "Weihnachtsplätzchen & funkelnde Kinderaugen" startet am 15. November und dauert bis 15. Dezember.

Wer mag darf natürlich noch bis Ende Dezember Freude schenken :-)

Was dürft!!! ihr tun, um an unserem Event teilzunehmen:

Backt Plätzchen bis die Öfen glühen, packt sie zusammen mit ein paar Weihnachtswünschen in einen schön dekorierten (umweltfreundlichen) Karton und überrascht einen "Mitmenschen in eurer näheren Umgebung damit.

Das war's auch schon!



Nehmt euch doch gerne das Banner mit, verlinkt auf uns und ladet Leute ein, bei dieser Aktion mitzumachen.



Wer mag schreibt darüber einen Beitrag in seinem Blog und hinterlässt einen Link dazu hier als Kommentar. 

Natürlich dürfen nicht nur Plätzchen verschenkt werden.

Wie wäre es mit Spielzeug, Büchern oder ein paar warmen Sachen ? Egal ob gebraucht oder neu.

Oder womöglich eurer eigenen Zeit?

z.B.: einen Advents-Kaffee in einem Kinderheim mitorganisieren und Weihnachtsgeschichten vorlesen?

Aber nicht nur die Kinder sollen strahlen!

Der nette ältere Herr von schräg gegenüber, der stundenlang alleine im Park liest ... der freut sich doch bestimmt über ein paar Weihnachtsplätzchen und einen Gutschein aus der örtlichen Buchhandlung.

Und die junge alleinerziehende Frau, mit der ihr beim Einkaufen plaudert und die in letzter Zeit etwas müde aussieht ... ladet sie doch spontan zum Adventskaffee ein oder backt gemeinsam mit ihren Kindern Plätzchen und schickt die Mutter in eine kleine "Auszeit".

Viele Menschen stehen täglich ihren Mann / ihre Frau für uns ALLE. Ob bezahlt oder nicht, das spielt keine Rolle.

Überrascht doch ganz spontan die Feuerwehr, das rote Kreuz, die Belegschaft im Kinderheim usw. am Nachmittag des 24.12. mit einem leckeren Plätzchenteller.

Oder oder oder oder ...

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Verboten gut! touche-à-tout

Kommentare:

  1. Finde ich sehr schoen, mache ich schon seit Jahren.... ich bin dabei! Die Chinesen werden sich freuen!

    Habe gerade gestern Spritzgebaeck gemacht, fuer die Kinder meiner Kochschueler vom naechsten Kochkurs.

    LG Wilma

    AntwortenLöschen
  2. So, heutue habe ich Schoko-Wellen Plaetchen gebacken und eine Dose davon einer Grossmutter, die mit ihrem Enkel unterwegs war, in die Hand gedrueckt. "Dhoje Dhoje" rief sie, danke, danke, Und der kleine Enkel verschlng gleich ein paar davon. Ja, das waren funkelnde Kinderaugen!! (und meine haben nicht weniger gefunkelt!)

    http://panebisteccacom.ipage.com/2/post/2014/11/schoko-wellen-plaetzchen.html

    LG Wilma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erste Kinder-Oma-Wilma Funkeln ;)

      Vielen Dank dass Du unsere Aktion so tatkräftig unterstützt hast ... ich freu mich schon auf die vielen anderen funkelnden Äuglein.

      Liebe Grüße Kerstin

      Löschen