Freitag, 7. November 2014

Apfel ~ Chutney

 
Zutaten :

1 kg Äpfel
300 g Zwiebeln
gelbe Paprika
3 Chilischoten
350 g Zucker
250 ml Balsamico Bianco
2 EL Öl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 Lorbeerblätter
1/2 TL gemahlener Senfsamen
1 Prise Ceylon Zimt
1 Prise Piment
1 TL geriebener Ingwer

 Zubereitung :

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischoten ebenso (ohne Kerne) sehr fein hacken.
Zwiebel in Öl glasig anschwitzen und mit einem Drittel des Zuckers karamellisieren lassen. Mit Balsamico ablöschen, die zerkleinerten Äpfel mit den restlichen Zutaten vermengen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren ca. 30 Minuten einkochen lassen.
Die Lorbeerblätter entfernen, dann die Hälfte der Masse mit einem Pürierstab fein pürieren und mit der anderen Hälfte wieder zusammenmischen.
Das Apfel Chutney noch heiß in die Twist-Off-Gläser füllen und sofort verschließen.
Für 5 Min. auf den Deckel stellen, wenden und auskühlen lassen.
  
Eigent sich hervorragend als Beilage zu Fleisch, Leber, Wild, Geflügel, Fisch, Eiern, Reis, Gemüse- und Nudelgerichten, gebackenem Camembert, Knabbergebäck, gegrillten Kartoffeln oder als Dip und zum Verfeinern von Saucen.

 

1 Kommentar: