Dienstag, 28. Oktober 2014

Rotkohl ~ Chutney


Zutaten :

300 g Rotkraut
2 BIO - Orangen
2 rote Zwiebeln
2 säuerliche Äpfel
100 ml Aceto Balsamico
100 ml Balsamico Barrique Apfel Essig
50 g Rosinen
1 EL frisch geriebener Ingwer
etwas feines Ursalz
etwas geschroteter bunter Pfeffer
3 Lorbeerblätter
5 Nelken
200 g Gelierzucker 3 : 1

Zubereitung :

Die Orangen, roten Zwiebeln und Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. 
Den Rotkohl vierteln, vom Strunk befreien und ganz fein hobeln. 

Rotkohl, Orangen, Äpfel und die Zwiebeln in einen Topf geben, beide Essigsorten, Rosinen und die Gewürz dazugeben, umrühren und zum Kochen bringen. 
20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dann die Lorbeerblätter entfernen und den Gelierzucker dazugen und unter Rühren ca. 5-7 Minuten kochen lassen. Anschließend sofort in vorbereiteten Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. 

Das Chutneys passen zu Wild, gebratenem & gegrilltem Fleisch oder Fisch und zu diversen Käsesorten. 

Haltbarkeit :

Im Kühlschrank ungeöffnet bestimmt 8 Wochen haltbar. Geöffnet innerhalb einer Woche aufbrauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen