Montag, 13. Oktober 2014

Kürbismuffins mit Chai ~ Gewürzmischung


Die Chai - Gewürzmischung besteht aus Schwarztee, Zimtstückchen, Fenchel, Ingwer, Nelken, Anis und schwarzen Pfefferkörnern. Die Chai-Gewürzmischung hat das gewisse Etwas, ideal zum Verfeinern von Kaffee, Kakao, Tee, Joghurt, Kekse, Eis, Gewürztees, Roiboos und warmen Desserts.

Zutaten für 12 Muffins :
2 Eier 
180 g Vollrohrzucker 
250 g Hokkaido - Kürbispüree 
80 g geschmolzene Schokolade
120 ml Öl 
50 ml Milch 
250 g Mehl 
4 TL Chai-Gewürzmischung 
1/2 TL Salz
 1/2 TL Natron
 1 TL Backpulver
Zubereitung :
Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. 
Die Eier mit dem Vollrohrzucker schaumig rühren. Dann das Kürbispüree unterrühren und nach und nach die Schokolade, das Öl und die Milch dazugeben.
In einer separaten Schüssel werden Mehl, Chai-Gewürzmischung, Salz, Natron und Backpulver miteinander vermischt. Die Kürbismasse zu den trockenen Zutaten dazugeben und gut miteinander   vermengen. 
Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen, dann die Teigmasse einfüllen.
Die Muffins auf mittlerer Schiene einschieben und je nach Größe zwischen 20-30 Min. backen. 

 Astrid und Friederike von Küchentratsch veranstalten gerade ein Blogevent zum Thema "Goldener Herbst" da wandert dass Rezept gleich mal hin ;)



1 Kommentar:

  1. Oh, ich liebe süßes Gebäck mit Gemüse und Chai ebenfalls, diese Muffins sind also genau mein Ding. :)
    LG, Becky

    AntwortenLöschen