Dienstag, 14. Oktober 2014

Samtige Apfel ~ Quitten ~ Konfitüre

Die samtig zarte Apfel ~ Quitten ~ Konfitüre ist ein köstlicher Brötchenaufstrich.
Passt zu Brioche, Pfannenkuchen, Waffeln und Eis.

Zutaten für 4 Gläser á 200ml :

500 g Quitten
500 g Äpfel 
1 kg Gelierzucker 3:1
1/2 Zimtstange
1/2 Vanilleschote + Mark
1 Nelke
1 TL Zitronensaft * ich habe Verjus verwendet
2-4 EL Quittenlikör

Zubereitung :

Die Quitten abreiben, waschen, Vierteln, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln. Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Äpfel und Quitten in einen Topf geben und 5 cm höher mit kaltem Wasser aufsetzen. Aufkochen lassen, die Gewürze, den Zitronensaft/Verjus dazugeben und ca. 30 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. 

Anschl. wird die Vanillestange, die Nelken und die Zimtstange entfernt.Mit dem Pürierstab durchgehen bis ein Mus entstanden ist, erst dann den Gelierzucker dazugeben und gut unterrührt, die Masse ca. 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. 


Den Quittenlikör dazugeben, umrühren und dann die Gelierprobe machen. Anschl. sofort in einen Messbecher umgefüllen und in die vorbereiteten Gläser einfüllen. 

Die Gläser verschließen, für 5 Min. auf den Deckel drehen, wenden u. auskühlen lassen.


1 Kommentar:

  1. Quitten und Äpfel. Eine sehr coole Kombination, die ich sobald ich Quitten habe ausprobieren muss. Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen