Freitag, 5. September 2014

Zimtschnecken = Kanelbullar


Teig :

400 g Mehl
60 g Zucker
1 Pck. Trockenhefe
60 g weiche Butter
1 TL gemahlener Kardamom
250 ml lauwarme Milch

Füllung :

100 g Schmand oder 60 g Butter
Zucker & Ceylon-Zimt Mix
Puderzucker 

Zubereitung :

Das Mehl mit der Hefe, Zucker und Kardamom vermischen und mit lauwarmer Milch und zerlassener Butter zu einem glatten Teig verkneten, den Teig 10 Min. weiterkneten.

Den Teig abdecken und an an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zu einem großen Rechteck ausrollen.
Entweder Schmand oder Butter auf dem Teig ausstreichen und mit ordentlich
Zucker & Ceylon-Zimt Mix bestreuen.
Den Teig von beiden Seiten bis zur Hälfte hin aufrollen und in gleichmäßige Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
 
Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 160°C Umluft ca. 10- 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Kommentare:

  1. Legga, ich liebe Zimtschnecken ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr köstlich sehen sie aus, Deine Zimtschnecken und wenn ich könnte, würde ich direkt zugreifen. Hmmmmh!

    Viele liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen