Donnerstag, 4. September 2014

Patatas Aïoli


Für 2 Portionen Patatas

Zutaten :
500 g mehligkochende Kartoffeln
Öl zum Fritieren 
Kräutersalz

Zubereitung :
Die Kartoffeln waschen, schälen und in gleichgroße, mundgerechte Würfel schneiden. 
Die Kartoffelwürfel in gesalzenem Wasser bissfest garen, abgiessen und abkühlen lassen.

Im heissen Öl knusprig braun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 
In eine Schüssel geben und mit Kräutersalz bestreuen.

Die Patatas werden sofort mit Aïoli und / oder Salsa Brava serviert.

Zutaten für die Aïoli :
4 Knoblauchzehen 
1 TL Meersalz 
1 sehr frisches Eigelb
200 ml Olivenöl
 
Zubereitung :

Die Knoblauchzehen schälen, kleinhacken in den Mörser geben und mit dem Salz sehr fein zerdrücken. Anschließend das Eigelb dazugeben und sehr gut unterrühren.

Das Olivenöl nach und nach mit dem Schneebesen unter die Eigelbcreme rühren, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. Zum Schluss die Aïoli mit Salz abschmecken. 
Die Aïoli bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern und noch am gleichen Tag aufbrauchen.

Zutaten für die Salsa Brava :
500 g Pelati
3 gewürfelte Zwiebeln
200 ml Olivenöl
3-4 oder mehr getrocknete Chilischoten
etwas Pimentón Dulce Ahumado
etwas Zucker
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebelwürfelchen in Olivenöl gut anschwitzen, dann die Pelati und Chilischoten dazugeben und ca. 1-2 Std. Stunden langsam vor sich hin köcheln lassen.
Anschließend wird alles gut abgeschmeckt mit Zucker, Salz, Pfeffer und Pimentón Dulce Ahumado.
Die Sauce in den Mixer geben, pürieren und dann durch ein Sieb passieren.

Tipp : 
Wenn die Sauce noch heiß in Gläser oder Flaschen abgefüllt und gut verschlossen wird, kann man sie im Kühlschrank mindestens 4 Woche aufheben. 
Geöffnet hält sie sich ca. 1 Woche.


Spielregeln zum VeggiDay ...

Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.

 Die Banner könnt Ihr euch hier aussuchen, die Auswahl bleibt Euch überlassen.
 

1 Kommentar:

  1. Köstlich, so mag ich das, bei mir kommen die Kartoffeln allerdings in die Actifry, dann kann ich ein Löffelchen Aïoli mehr essen ;-)

    AntwortenLöschen