Donnerstag, 31. Juli 2014

Mango ~ Kokossuppe


Zutaten für 4 Personen :
 500 ml hausgemachter Gemüsebrühe
400 g Hokkaidokürbis
200 ml Kokosmilch
1 Flugmango
1 Zwiebeln
1 rote Chilischote
Ghee / Butter
Prise Salz
Curry

 Zubereitung :

Den Hokkaidokürbis halbieren, entkernen, gründlich säubern und würfeln. Flugmango mit einem Sparschäler schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls würfeln.
 
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und fein hacken.
Etwas Ghee oder Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin glasig dünsten. Dann den Kürbis und die Chili dazugeben und für rund 5-8 Min. mit andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und solange köcheln lassen bis der Kürbis weich ist, erst dann kommen die Mangowürfel und die Kokosmilch dazu und kochen 5-8 Min. mit. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Zauberstab fein pürieren und mit Salz und Curry abschmecken.






Spielregeln zum VeggiDay ...


Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein. Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog Vegetarischer Donnerstag.


 Die Banner könnt Ihr euch hier aussuchen, die Auswahl bleibt Euch überlassen.
 

Kommentare:

  1. Ohhh wie lecker! Passt wunderbar zu meinem Asiatrip auf dem ich gerade bin! Ich steh ja auch total auf Mango und Kokos und so.....hmmmm;-)! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    ich habe eben für den heutigen Donnerstag gepostet.
    Wassermelonen-Salsa mit Mozarella
    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/07/mozzarella-mit-melonen-salsa.html
    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
  3. Das schmeck bestimmt genau so gut wie es aussieht ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen