Dienstag, 8. Juli 2014

Italienischer Kartoffelsalat mit Paradeiser ~ Pesto


Zutaten für 4 Personen :

1 kg festkochende Kartoffeln
1 Becher Mozzarellakugeln
Basilikum
Thymian
Oregano
schwarzer Pfeffer
Bio, nativ extra, Olivenöl
Aceto Balsamico
*Pesto aus Olivenöl, getrocknete Tomaten, Grana Padano, Pinienkerne, Zitronensaft, 
Basilikum, Kapern, Knoblauch und Salz

Zubereitung :

Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Die Mozzarellakugel halbieren und die getrockneten Tomaten klein schneiden. Basilikum, Thymian und Oregano waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

Kartoffeln, Pesto, getrocknete Tomaten, Mozzarella und die Kräuter in eine Schüssel geben,Olivenöl, Aceto Balsamico und schwarzen Pfeffer dazugeben und ordentlich abschmecken. Ggf. noch etwas Salz dazugeben.

Tipp :
Wer möchte kann noch gebratene Parma Schinkenstreifen zum Salat geben.

Kommentare:

  1. Huch, das ist ja ein echter italienischer Kartoffelsalat, nicht so wie der kürzlich von mir vorgestellte ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Variante vom Kartoffelsalat. Nehme ich gleich mal mit auf die Liste - ich muss mich noch ein bisserl am Kartoffelsalat üben ;)

    AntwortenLöschen