Sonntag, 1. Juni 2014

Schuhbeck´s Crépes mit Baileys Chocolat Luxe

Crèpes :
3 Eier
250 ml Milch
100 g Mehl
1 Prise Salz
1 bis 2 TL selbstgemachter Vanillezucker
1/2 TL abgeriebene BIO Orangenschale
50 g flüssige, warme Butter 
 geriebene Zartbitter-Premium-Schokolade mit 72 % Kakao
 Zubereitung :
Mehl, Salz, Vanillezucker, Orangenschale und Butter zu einem glatten Teig verrühren, durch ein Sieb gießen und 30 Min. quellen lassen.
In einer beschichteten Pfanne jeweils etwas Öl und etwas Butter erhitzen und aus dem Crèpesteig nacheinander ganz dünne Pfannkuchen backen. Die fertigen Crèpe bei 70°C warm stellen.
Anrichten:
Die Crèpes zu Dreiecken zusammenfalten, auf vorgewärmte Teller legen, Baileys Chocolat Luxe und etwas Karamellsauce darüber verteilen und mit geriebener belgischer Schokolade garnieren.

Diesen wunderbaren Baileys Chocolat Luxe
hab ich bei Alexander & James entdeckt, als das Paket kam war ich mehr als überrascht wie edel und luxuriös es eingepackt war, schaut selbst ...

 

1 Kommentar:

  1. Komm ich zu spät zum Dessert? Das sieht ja mal wieder sehr lecker und einladend aus. Danke fürs Sonne schicken. Sie blinzelt langsam wieder durch. Es ist aber noch ziemlich kühl.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen