Montag, 23. Juni 2014

Fixe Schoko ~ Sahne ~ Rolle


Biskuitboden :
4 Eier 
1 Eigelb 
80 g Zucker
1 Pck.
Vanillezucker  
80 g Weizenmehl
½ gestr. TL Backpulver 



Füllung : 
600 g kalte Schlagsahne 
2 Beutel Gelatine fix 
20 g Kakao
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
8 Tropfen Rum-Aroma
50 g 
geriebene Zartbitter - Schokolade 


Zum Bestäuben : 
Puderzucker

Vorbereiten :
Ein Backblech mit Wasser anfeuchten, mit Backpapier belegen und mit den Händen glattstreichen. Das Backpapier an der offenen Seite des Backblechs so zu einer Falte umknicken, so dass ein Rand entsteht. 
Den Backofen vorheizen mit Heißluft auf 180°C.

Biskuitteig :

Eier und Eigelb in der Kitchen Aid auf höchster Stufe in 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker mischen, in 1 Min. unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Min. rühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf das Backblech streichen und backen.

Das Blech auf mittlerer Schiene einschieben und ca. 9-10 Min. backen.

Den fertigen Biskuit auf ein Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Füllung :

Sahne mit Gelatine fix steif schlagen. Kakao mit Zucker und Vanillezucker mischen und kurz unterrühren. Rum-Aroma unterrühren, dann die geriebene Schokolade unterheben.

Die Biskuitplatte auf ein weiteres Stück Backpapier stürzen, das mitgebackene Backpapier vorsichtig vom Biskuit abziehen. Die Biskuitplatte zurückstürzen. Die Schoko-Sahne darauf geben und glatt streichen, dabei an den langen Seiten ca. 1 cm frei lassen. Von der längeren Seite her aufrollen und mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

1 Kommentar:

  1. Mmmhhh, wenn die sich doch jetzt auch fix auf meinen Teller zaubern könnte ... *seufz schmacht*

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen