Sonntag, 4. Mai 2014

Tartelette mit gebrannter Creme & Erdbeeren


Zutaten :

100 g Zucker
500 ml Wasser
500 ml Milch
15 g Speisestärke
4 Eigelbe
30 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml Sahne
 
1 Pck. HUG Dessert-Tartelette „carré“ 
1 Pck. Erdbeeren & Minze für die Deko
 
Zubereitung :
 
  Den Zucker und das Wasser in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze zu dunkelbraunem Caramel schmelzen und sofort 400 ml Milch dazugiessen. Alles nochmals aufkochen und so lange leicht kochen lassen, bis sich der Caramel vollständig aufgelöst hat.

 Inzwischen die Speisestärke und die restliche Milch miteinander verrühren. 
Eigelbe, Zucker und Salz zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen und erst dann die Speisestärkemilch unterrühren.

  Die kochend heisse Caramelmilch unter kräftigem Rühren zur Eicreme giessen. 
Alles in den Topf zurückgeben und unter ständigem Rühren vors Kochen bringen, bis die Creme zu binden beginnt. 

Dann sofort vom Herd nehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel umgiessen. Eine Klarsichtfolie auf die Creme legen, damit sich beim Abkühlen keine Haut bildet.

Vor dem Weiterverarbeiten die Sahne steif schlagen u. schlierenartig unter die Creme ziehen.
Die Creme in die Tartelette füllen und bis vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellen.

 
 Die Erdbeeren waschen, putzen, schneiden und auf den mit gebrannter Creme gefüllten Tartelette schön anrichten.
 

1 Kommentar:

  1. Mmmhhh, die sehen aber lecker aus!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen