Dienstag, 11. März 2014

Tartelettes mit Mousse au Vanille & Erdbeeren


Zutaten 

1 Pck. HUG Dessert-Tartelette „carré“ 
 1 Pck. Erdbeeren

Mousse au Vanille :

100 g weiße Kuvertüre v. Lindt
3 Blatt weiße Gelatine
1 Vanilleschote
2 ganz frische Eier
1 EL feinster Zucker
200 g Sahne

Zubereitung :

Die Kuvertüre grob hacken und in einem heißen Wasserbad unter Rühren vorsichtig schmelzen. 
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. 
Eigelb, Vanillemark und Zucker cremig aufschlagen und dann die flüssige Kuvertüre unterrühren. 
Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. 
2 EL von der Creme einrühren, dann die Gelatine in die Creme rühren. Die Creme kalt stellen, bis die zu gelieren beginnt. In der Zwischenzeit das Eiweiß und die Sahne getrennt steif schlagen. 
Unter die Creme zuerst die Sahne, dann den Eischnee vorsichtig unterheben. 
Die fertige Mousse in die Tartelettes füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.


Die Erdbeeren waschen, putzen, schneiden und auf den befüllten Tartelettes schön dekorieren und sofort genießen.


Sandra von Naschkatzenalarm sucht für Ihr Blogevent SWEET SPRING
Verführerische Frühlingskreationen ! 
Cupcakes, Muffins, Pralinen, Kekse, Torten, Kuchen oder cremige Desserts ist egal, hauptsache es ist süß und bringen uns zum Scheinen wie die Sonne da draußen. 

Ich hoffe ja dass Ich mit meinen Tartelettes da richtig liege ;)


1 Kommentar:

  1. Uiuiui hast du noch welche?? Komme gleich vorbei!!!!

    LG Wilma

    AntwortenLöschen