Sonntag, 22. Dezember 2013

Walnussplätzchen mit Ahornsirup

 
 Advent ... Advent ... das vierte Lichtlein brennt 
Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und
einen geruhsamen vierten Advent ... 

✿ ¸.•°*”˜ ♡ ˜”*°•.¸✿¸.•°*”˜ ♡ ˜”*°•.¸✿
 
 
Zutaten für 40-50 Plätzchen je nach Größe 
 
200 g BIO Dinkelmehl Dunst Wiener Grießler
eine Prise Backpulver
eine Prise Fleur de Sel
50 g gemahlene Walnüsse
140 g kalte Joghurt - Butter
100 g Puderzucker
1/4 TL Ceylon - Zimt
70 ml BIO Original kanadischer Ahornsirup
 
1 Ei zum Bestreichen und etwas eiskaltes Wasser
1-2 Pck. Walnusskerne

Zubereitung :
 
Dinkelmehl, Backpulver und Fleur de Sel vermischen, gemahlene Walnüsse, klein gewürfelte Butter, Puderzucker, Ceylon - Zimt und Ahornsirup dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel mit Deckel geben und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
 
 Am nächsten Tag 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175 °C vorheizen.
 
Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen. 
Mit der gewünschten Ausstech-Formen ausstechen und mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
 
Eigelb mit etwas Wasser glattrühren und die Plätzchen damit bestreichen, dann je eine halbe Walnuss auf jedes Plätzchen legen.
 
Im vorgeheizten Backofen ca. 12 - 15 Min. backen.
 

1 Kommentar: