Mittwoch, 4. Dezember 2013

Spekulatius ~ Kipferl

Zutaten ca. 50 Stück 

50 g BIO Cashewkerne, gemahlen
125 g Weizenmehl Type 405
50 g Puderzucker
1 EL Spekulatiusgewürz
100 g Butter
1 Eigelb
1 Prise Fleur de Sel

125 g Puderzucker

Zubereitung

Die gemahlenen Cashewkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und mit gesiebten Mehl, Puderzucker und Spekulatiusgewürz mischen. 
Alles mit Butter, Eigelb und einer Prise Fleur de Sel zu einem glatten Teig kneten und in Folie einwickeln und für 2 Std. kalt stellen. 

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. 
Den Teig zuerst zu Rollen formen und in walnussgroße Portionsstücke teilen und zu Kipferln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 
Im heißen Ofen ca. 15 min blassbraun backen. 
Nach dem Backen sofort Puderzucker bestäuben. 

Tipp

Wer möchte kann etwas Spekulatiusgewürz unter den Puderzucker geben und dann die Kipferl damit bestäuben.


Kommentare:

  1. da sind sie ja: die Spekulatius-Kipferl. Klingt gut das Rezept und die Kipferl sehen perfekt aus.
    Danke. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Kipferl in allen Variante. Deine kannte ich noch nicht, schon eingepackt :D

    AntwortenLöschen