Sonntag, 13. Oktober 2013

Kleine Sünde ~ Kirsch ~ Mascarpone


Zutaten für 6 Personen:

Kirschen:
350 g Schattenmorellen im Glas
300 ml Kirschsaft
30 g Speisestärke
100 g Zucker 
ein ordentlicher Schuss Amaretto oder Kirschwasser

Creme:
500 g Mascarpone
500 g Naturjoghurt
2 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker

Zubereitung:

Die Schattenmorellen durch ein Sieb schütten und dabei den Saft auffangen. Ungefähr 50 ml Kirschsaft mit einem Schneebesen zusammen mit der Speisestärke klumpenfrei aufrühren. 
Zucker mit dem restlichen Saft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Speisestärkenmasse mit dem Schneebesen hineinrühren und nochmals kurz aufkochen lassen und dann die Schattenmorellen und den Amaretto hinzufügen.
 
 Mascarpone mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Danach alle weiteren Zutaten für die Creme hinzufügen und miteinander verrühren.
Kirschmasse und Creme im Wechsel in die Gläser schichten.
Die Desserts ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.


Kommentare:

  1. oh, perfekt! Das wird der Dessert für das kommende Wochenende! Nur für das große Kind muss statt den Kirschen anderes Obst hinein - oder gar keines ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja ziemlich lecker aus. alleine wenn ich schon Kirsch höre, läuft bei mir das Wasser im Mund zusammen und dann noch Mascarpone...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen