Freitag, 25. Oktober 2013

Die Dr. Feil Strategie – Arthrose- und Gelenkschmerzen überwinden – Ein Weg aus den Schmerzen


Autoren : Dr. Wolfgang Feil, Friderike Feil und Uli Brüderlin
Verlag: Forschungsgruppe Dr. Feil

Auflage : 3

Cell. Pappband : 176 Seiten

Format : 21,6 x 16,2 cm

Sprache : Deutsch

ISBN : 9783000401916

Preis : 19,95 €

Direkt bestellen : Hier  

Über die Autoren:



Dr. Wolfgang Feil ist einer der führenden Nährstoffspezialisten in Deutschland und hat Biologie und Sportwissenschaft studiert. Er ist einer der gefragtesten Nährstoffberater für Spitzensportler, Bundesligisten und Nationalmannschaften und verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung, insbesondere bei Gelenkbeschwerden und Arthrose. Seinen neuen Weg sind inzwischen Tausende Menschen erfolgreich gegangen. Der mehrfache Bestsellerautor ist Lehrbeauftragter der Universität Furtwangen.

Friederike Feil hat ihren Master in Sport und Gesundheitswissenschaften in der USA absolviert. Sie ist Doktorandin mit den Themenbereichen Ernährung, Entzündungen und Folge-Krankheiten, zertifizierte Sporternährungsspezialistin und selbst aktive Leistungssportlerin (Hindernislauf als Hauptdisziplin). Seit mehreren Jahren ist sie eine wichtige Säule der Dr. Feil Forschungsgruppe und eine führende Kraft im Bereich Forschung und Entwicklung der Firma ultraSPORTS.


Uli Brüderlin ist einer der profiliertesten Physiotherapeuten in Deutschland. Nach Abitur, Heilpraktiker- und Physiotherapeutenausbildung gründete er 1980 das Reha Zentrum Brüderlin in Göppingen. Er hat Erfahrung aus über 30 Jahren Therapie etwa beim Deutschen Olympischen Sportbund, der Handball-Bundesliga, der Fußball-Landes- und -Bezirksliga und betreute Spitzenathleten. Ziel seiner Arbeit mit Patienten ist, Bewegungsabläufe zu üben und zu kräftigen, die jeder von uns braucht, um seinen Alltag schmerzfrei zu bewältigen.

Kurzbeschreibung :

Über 300 Vorträge halte ich mit meinem Team zum Thema Arthrose und Gelenkschmerzen im Jahr. Dabei gehen wir immer auf die 4 wichtigen Bausteine: Ernährung, Bewegung, Zuversicht sowie nährstoffmedizinische Unterstützung ein und erklären auf verständliche Weise wie mit diesen Bausteinen die Beschwerden überwunden werden können. Um die Strategie zu Hause nachzulesen empfahlen wir dazu immer das Buch Body-Coach, in dem die wichtigsten Bausteine der Strategie vorgestellt sind. Ursprünglich war dieses jedoch nur für eine allgemeine Gesundheit geschrieben worden. Daher fehlten diesem Buch mit der Zeit wichtige Bausteine und Inhalte.
Es war also an der Zeit für ein neues Buch zum Thema Arthrose und Gelenkschmerz. Dessen haben wir (Uli Brüderlin, meine Tochter Friederike Feil und ich) uns im letzten Jahr angenommen. Seit kurzem ist nun dieses Buch unter dem Namen „DIE DR. FEIL STRATEGIE – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“ erhältlich.
Was mich dabei besonders freut: Ist das durchweg gute Feedback, das ich von den Lesern, die das Buch bereits gelesen haben, erhalten habe. Was genau können Sie alles von dem Buch erwarten?

Die 4 Buchkapitel – Ernährung, Bewegung, knorpelaufbauende Nährstoffe und Zuversicht


    Baustein 1 – Entzündungssenkende Ernährung
    Arthrose und Gelenkschmerzen gehen immer mit zahlreichen Entzündungsherden einher. Diese wiederum rufen zum einen Schmerzen hervor und bauen zum anderen Gelenkmasse ab. Verursacht werden diese Entzündungen zum einen durch jahrelange Fehlbelastungen sowie durch falsche Ernährung. Die natürliche Entzündungssenkung ist daher ein wichtiger Bestandteil der Strategie, um Arthrose und Gelenkschmerzen effektiv in den Griff zu bekommen.
    Im neuen Arthrose und Gelenkschmerz-Buch sind deshalb sowohl alle Faktoren erwähnt, die Entzündungen auslösen, als auch alle Faktoren die die Entzündungen herunter regulieren können. Natürlich soll es nicht nur bei der Theorie bleiben: Damit Sie direkt in die Praxis einsteigen können, haben wir deswegen einen einwöchigen Ernährungsplan für Sie zusammengestellt. Dieser versorgt Sie morgens, mittags und abends mit entzündungssenkenden, zackigen Rezepten. Baustein 2 – Gelenkmobilisierende Bewegung:
    Um Arthrose und Gelenkschmerzen in Griff zu bekommen darf eine gezielte Bewegungsweise natürlich nicht fehlen. Um Ihnen die neuesten Erkenntnisse der Bewegungslehre zu vermitteln habe ich mir für dieses Kapitel unser Forschungsgruppenmitglied Uli Brüderlin als Co-Autor hinzugezogen. Er ist einer der profiliertesten Physiotherapeuten in Deutschland und hat seine gesamte Erfahrung aus über 30jähriger Therapieerfahrung in dem Buch preisgegeben. So zeigt er in dem Buch auf, warum Arthrose-Patienten unbedingt in Bewegung kommen sollten und wie man am besten Gelenke mobilisiert bekommt. Um auch hier direkt starten zu können gibt es in diesem Kapitel natürlich auch ausführliche Bewegungspläne.
    Baustein 3 – Knorpelkräftigende Nährstoffe:
    Wenn die Ernährungsweise ebenso wie die Bewegung stimmt, sind Sie ideal gegen die Entzündungen im Körper gewappnet. Damit Sie Ihren Körper allerdings so wie früher belasten können, müssen Sie die Knorpelmasse wieder aufbauen. Hierfür bedarf es einer gezielten Nährstoffzufuhr. Im Kapitel knorpelaufbauende Nährstoffe wird daher aufgezeigt: Was die Nährstoffe natürliche Kieselsäure (Ackerschachtelhalm und Brennnessel), Glucosamin, Chondroitin, Kollagenhydrolysat und Hagebutte für die Überwindung einer Arthrose leisten können und wie Sie diese Nährstoffe genau einsetzen sollten.
    Baustein 4 – Zuversicht / Kraft der Visionen:
    Zu guter Letzt spielt In Heilungsprozessen die Zuversicht immer eine gewichtige Rolle. So werden Sie Ihr Ziel, endlich wieder beschwerdefrei zu leben, nur durch Zuversicht und Durchhaltevermögen auch schlussendlich erreichen. In dem Kapitel “Zuversicht / Kraft der Visionen” lernen Sie deshalb: Wie sich Zuversicht genau auf Ihren Körper auswirkt und wie Sie die Kraft von positiven Gefühlen und Gedanken für Ihren Heilungsprozess nutzen können.
Aus dem Inhalt:

  • Vorwort
  • Knorpelregenerationsstrategie nach Dr. Feil
  • Pfeiler 1 = Entzündungssenkende Ernährung
  • Pfeiler 2 = Gewichtsmanagement
  • Pfeiler 3 = Knorpelaufbauende Nährstoffe
  • Pfeiler 4 = Darmsanierung
  • Pfeiler 5 = Bewegung
  • Pfeiler 6 = Gedankenkraft
  • Gesundheit kann man essen
  • Service
Meine Meinung :

Dr. Feil´s Ratgeber zeigt die Probleme der Arthrose-Patienten auf. Es macht Mut, der Erkrankung die Stirn zu bieten und nicht die Krankheit einfach so hinzunehmen.
Entzündungen und Gelenksdegeneration gehören zum Alltag, in diesem Buch werden Strategien vorgestellt, die auf die biologische Regeneration des Körpers bauen. 
Die sechs Pfeiler und ihre einzelnen Bausteinen zeigen wie man sich entzündungssenkend ernährt, sein Gewicht in den Griff bekommt, wie man seinen Darm saniert, wie die Gelenke mobilisiert werden durch Bewegung und gibt Kraft und Zuversicht.
Gerade der Punkt "Ernährung" spielt eine große Rolle, hierfür wurden eigens entzündungssenkende Rezepte entwickelt. Hierzu gibt es auch einen einwöchigen, sehr gesunden & abwechslungsreichen Ernährungsplan mit je 3 Mahlzeiten pro Tag.

Nehmen wir zum Bsp. mal den Motag, das steht auf dem Ernährungsplan folgendes :

Zum Frühstück : 
Gewürzquark, 1 Scheibe Dinkelbrot mit Belag = Hüttenkäse mit Marmelade oder Honig
Zum Mittagessen :
Blechkartoffeln Rot-Grün mit Himbeer-Quark-Nachtisch
Zum Abendessen :
Salat mit Pilzen & Rollmops 
 
All diese Rezepte enthalten besonders viele Gewürze, Kräuter und spezielle Fettsäuren, die Entzündungsreaktionen und Knorpelabbau in den Gelenken stoppen sollen. 

Nach der Ernährung steht die "Bewegung" an, Arthrose-Patienten brauchen unbedingt viel Bewegung zur Mobilisierung der Gelenke, hierzu kommen auch ausführliche Bewegungspläne. 
Koordinationsübungen, Flexibilitätsübungen und Ausdauertraining von Montag bis Freitag das WE ist frei. Die versch. trainingseinheiten und ein Tempowechsel machen fit und halten gesund.
Auch das Kapitel über die "knorpelaufbauenden Nährstoffe", ist sehr wichtig. Es wird gezeigt welche Nährstoffe man einnehmen muss damit sich der Knorpel wieder bilden kann und in welcher höhe die Dosierung sein muss. Die Nährstoffe, die unsere Gelenke benötigen sind : Kieselsäure aus Ackerschachtelhalm & Brennessel, Glucosamin, Chondroitin und Kollagenhydrolysat, diese werden über den Darm aufgenommen, deshalb ist es auch so wichtig seinen Darm in Schwung zu bringen.
Auch die "Gedankenkraft" spielt eine große Rolle, positive Gedanken sind ideal um die Aktivierung der Selbstheilungskräfte unseres Körpers in Gang zu setzen.


Mein Fazit :

Seit 1987 bin Ich nach einem Motorradunfall selbst Arthrose-Patientin. Ich kenne die alle Höhen und Tiefen dieser Krankheit. Mit Arthrose zu Leben, war die ersten Jahre überhaupt kein Problem, in jungen Jahren sieht man alles viel gelassener und man achtet auf andere Dinge im Leben. Doch mit den Jahren musste auch Ich lernen, dass es so nicht gehen kann. 

Nach x Operationen, Kniesteife und jahrelangen Behandlungen war Ich sehr froh, endlich ein umfassendes Werk in den Händen zu halten, dass mir weiterhelfen kann.
Irgendwie haben das Buch und Ich uns gefunden, das Buch war hier und mein Knie bereitete mir Schmerzen, die mich fast um den Verstand gebracht haben. Wenn mich mein Knie schon außer Gefecht setzt, dann hab ich auch Zeit dieses Buch zu lesen ... das Buch hat mir die Augen geöffnet.

Das Buch ist zum einen sehr handlich, sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Es ist sehr informativ und leicht verständlich geschrieben, es beinhaltet auch viele sehr wertvolle und praktische Tipps die einem den Alltag erleichtern. Es gibt Übungen zur Mobilisierung der Gelenke und zudem auch noch köstliche Rezepte die man schnell zubereiten kann.


Dieser Ratgeber konnte mich voll überzeugen. Ich bin richtig froh mit diesem Buch, es liegt in meiner Hand wie der Verlauf meiner Arthrose weiter geht. 
Vielen Dank ihr habt mein Leben verändert ;)
Betroffene aufgepasst ... Kaufen,Kaufen ... Kaufen! *-*

Vielen Dank an das Team von Blogg dein Buch und die Forschungsgruppe Dr. Feil.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen