Samstag, 7. September 2013

Marzipan ~ Walnussrührkuchen mit "Quetsche" / Zwetschgen

Zutaten:


1 kg Quetsche / Pflaumen
125 g Butter
125 brauner Zucker
100 g Marzipan
3 Eier (Größe M)
6 EL Milch
70 g Walnussmehl
180 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 / 2 Fl. Bittermandel - Aroma
  Puderzucker
  Backpapier 

Zubereitung :

Die Quetsche / Pflaumen waschen, trocken tupfen, in der Mitte aufschneiden und entsteinen, die Pflaume nicht kleiner schneiden. 
Butter und braunen Zucker schaumig rühren. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, zufügen und glatt rühren. Nach und nach die Eier zufügen. Bittermandelaroma und Milch einrühren. Mehl und Backpulver miteinander vermischen, durch ein Sieb geben und nach und nach unterrühren. 
Eine Springform mit Backpapier auslegen und dann den Teig einfüllen. 
Die vorbereiteten Pflaumen dicht an dicht in den Teig stecken. 
Im vorgeheizten Backofen 175 °C = 60 -70 Min. backen. Eventuell nach 40 Minuten Backzeit mit etwas Backpapier abdecken. 
Nach dem Backen in der Form auskühlen lassen, anschl. den Springformrand lösen und auf eine Kuchenplatte legen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

1 Kommentar:

  1. Dein Kuchen duftet gerade bis zu mir. Schade, dass meine Kollegin alles zu Marmelade verarbeitet hat. Aber es sicher noch viele diesen Herbst...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anna

    AntwortenLöschen