Freitag, 6. September 2013

Holunder ~ Balsamico ~ Balsam


Zutaten :

Aceto Balsamico di Modena
Holunderbeersaft
Holunderbeerpüree
brauner Kandiszucker
etwas Ingwer
etwas Ceylon - Zimt

 Zubereitung :

Aceto, Holunderbeersaft, Holunderbeerpüree und brauner Kandiszucker in einem kleinen Topf erhitzen bis der Kandiszucker sich gelöst hat. Mit Ingwer und Ceylon-Zimt abschmecken. Auf kleiner Hitze einreduzieren lassen.

Tipps :

 Für Essigliebhaber eignet sich der Holunder Balsamico Balsam sehr gut als Digestif. 

Er ist ideal zum Würzen und Verfeinern von Saucen von Geflügel, Tafelspitz und allem Geschmortem.Fruchtsalate und Meeresfrüchtesalate erhalten mit diesem Balsam ebenso den letzten Pfiff. Passt hervorragend zu Feldsalat und anderen kräftige Blattsalate. 

 Mein Geheimtipp !!!

Probiert ihn doch auch mal an einem selbstgemachten Matjessalat. 

Wichtig !!!

Vor dem Verzehr bitte das Fruchtfleisch aufsieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen