slider

Photo

Kerstin
„𝚆𝚎𝚗𝚗 𝚍𝚞 𝚎𝚛𝚔𝚎𝚗𝚗𝚜𝚝, 𝚍𝚊𝚜𝚜 𝚎𝚜 𝚜𝚘 𝚎𝚝𝚠𝚊𝚜, 𝚠𝚒𝚎 𝚙𝚎𝚛𝚏𝚎𝚔𝚝𝚎𝚜 𝙴𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚗𝚒𝚌𝚑𝚝 𝚐𝚒𝚋𝚝, 𝚜𝚘𝚗𝚍𝚎𝚛𝚗 𝚗𝚞𝚛 𝚍𝚒𝚎 𝙸𝚍𝚎𝚎 𝚍𝚊𝚟𝚘𝚗, 𝚍𝚊𝚗𝚗 𝚠𝚒𝚛𝚍 𝚍𝚎𝚛 𝚠𝚊𝚑𝚛𝚎 𝚉𝚠𝚎𝚌𝚔 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝚍𝚎𝚖 𝚂𝚝𝚛𝚎𝚋𝚎𝚗 𝚗𝚊𝚌𝚑 𝙿𝚎𝚛𝚏𝚎𝚔𝚝𝚒𝚘𝚗 𝚔𝚕𝚊𝚛: 𝙼𝚎𝚗𝚜𝚌𝚑𝚎𝚗 𝚐𝚕ü𝚌𝚔𝚕𝚒𝚌𝚑 𝚖𝚊𝚌𝚑𝚎𝚗, 𝚍𝚊𝚜 𝚒𝚜𝚝 𝚊𝚕𝚕𝚎𝚜, 𝚠𝚘𝚛𝚞𝚖 𝚎𝚜 𝚋𝚎𝚒𝚖 𝙺𝚘𝚌𝚑𝚎𝚗 𝚐𝚎𝚑𝚝.“ - Thomas Keller

Willkommen zu meinen kulinarischen Kreationen

Search

Bücherregal
....
fghjfg

Emmer Urkornnudeln mit Pesto von getrockneten Tomaten


 Zutaten


3 Knoblauchzehen
100 g Pinienkerne
150 g getrocknete Tomaten in Öl
1 EL Tomatenmark
200 ml mildes natives Olivenöl
80 g Parmesan

Zubereitung

Pesto  :
Die Knoblauchzehen schälen und grob würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten, dabei öfter umrühren, sonst brennen sie leicht an. 
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Die getrockneten Tomaten grob hacken. Knoblauch, Pinienkerne, Tomaten, Tomatenmark und Olivenöl in einer Küchenmaschine zu einer cremigen, nicht zu feinen Masse verarbeiten.
Den Parmesan fein reiben, untermischen und das fertige Pesto mit Salz und Pfeffercuvèe abschmecken.

Die Emmer - Urkornnudeln al Dente kochen, absieben, heiß auf den Teller geben und mit Pesto und etwas Olivenöl servieren.

Kommentare