Donnerstag, 15. August 2013

Grüne Bohnen in Sahnesauce mit Kartoffeln


Willkommen zum heutigen VeggiDay ... hier mein Rezept ...
und wo ist dein´s ???
 
 
 Zutaten für 2 Personen :

6-8 kleine Pellkartoffeln
250 g Stangenbohnen
1 Schalotte
Bohnenkraut
Petersilie
2 EL Mehl
4 EL Butter
100 ml Milch
1/2 Becher Sahne
1 Schuß Pinot Noir
Öl
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Pfiffikuss-Streuwürze
  
Zubereitung :

Die Bohnen putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest kochen.
Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen, anschl. noch 1 EL Butter dazugeben und das Mehl einrühren und angehen lassen.
Mit Weißwein ablöschen und schnell mit Milch und Sahne aufgießen, dabei mit einem Schneebesen gut durchrühren damit es keine Klümpchen gibt. 
Die Bohnen dazugeben, gehackte Petersilie & Bohnenkraut untermischen und
mit Streuwürze und Pfeffer abschmecken.
Die Pellkartoffeln halbieren, zu den Bohnen geben, vorsichtig umrühren und sofort servieren.

Spielregeln zum VeggiDay ...
 
 
Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein, dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog  Vegetarischer Donnerstag

Die neuen Banner findet ihr hier & hier, die Auswahl bleibt Euch überlassen.

Kommentare:

  1. Die berühmten saarländischen "Schnippelbohnen" ooooch, wie gerne würde ich die jetzt essen, genauso hat meine Mutter sie immer gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus! Einfache gute, sättigende Küche. Die liebe ich. ♥

    LG Anna

    AntwortenLöschen