Donnerstag, 27. Juni 2013

Kräuterpfannkuchen mit Curry ~ Zucchinifüllung



Mein Beitrag zum heutigen VeggiDay ...
wenn Du mitmachen möchtest findest Du am Ende dieses Post die Spielregeln *.*
 
Viel Spass beim VeggiDay *-*

Zutaten 

Pfannkuchen :

250 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Sprudel
3 Eier
Salz
Pfeffer
3 EL frischer Kräutermix für Frankfurter Sauce

Zubereitung :

Alle Zutaten miteinander verrühren, das Mehl sollte aber nach und nach zugegeben werden, dann ist der Teig auch schon fertig. 10 Min. quellen lassen.

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne verteilen und erhitzen, wenn das Öl heiß ist, etwas Teig hineingeben, verteilen, wenn der Pfannkuchen sich löst, wenden, fertig braten und auf einem Krepppapier entfetten.
Curry ~ Zucchinifüllung : 

2 Zucchini
2 Frühlingszwiebel nur das Weiße
Crème fraîche 
Zitronensaft
Cayennepfeffer
Salz
etwas Zucker
 Wasser

Zubereitung :
 Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in feine Streifen schneiden. Die Zucchini halbieren, dann in dünne Scheiben schneiden.
 Öl in einer beschichtete Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten anbraten, dann die Frühlingszwiebeln hinzugeben und anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
 Crème fraîche mit Zitronensaft, Wasser, Curry, Zucker, Salz und Cayennepfeffer verrühren und in die Pfanne zu den Zucchini geben, vorsichtig durchrühren,  erhitzen und nochmal abschmecken.

Den Pfannkuchen auf einen Teller legen und auf eine Hälfte etwas von der Füllung geben und dann zuklappen.

 Tipp :

Wer es etwas exotischer mag, kann eine Banane unter die Zucchini geben.

Spielregeln zum VeggiDay ...

Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau den Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein, dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog  Vegetarischer Donnerstag
Die neuen Banner findet ihr hier & hier, die Auswahl bleibt Euch überlassen.


Kommentare:

  1. Wir sind hier ja eigentlich alle weniger "veggi", könnten aber bei diesem Rezept eventuell mal eine Ausnahme machen ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte heute auch Zuchinni mit Curry. Einfach lecker! Und mit dem Kräuterpfannkuchen noch dazu wäre alles noch besser gewesen.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhhh, das sind aber mal exotische Pfannkuchen :D Sehen aber sehr lecker aus. Ich bin mal gespannt wie die schmecken, wenn ich die nachkoche. Hoffenltich bekomme ich die richtig hin ?! Aber vielen dank vor ab schon mal für das Rezept. Lg. Nina

    AntwortenLöschen