Samstag, 8. Juni 2013

Griechischer Salat mit Gyrosstreifen

 
Bettina von homemadeandbaked sucht für Ihr...

Blogevent {eure liebsten Salat-Rezepte}


Dies hier ist mein Beitrag ... ideal bei dem Wetter *-*


Zutaten :

Strauchtomaten
Schlangengurke
Zwiebelstreifen
kleingeschnittene Oliven & Kapernäpfel
Feta

 Gyrosstreifen 

Dressing :

Olivenöl
weißer Balsamico
frische Kräuter = Borretsch, Maggikraut, Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Pimpernelle
Kräutersalz
schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung :

Die Tomaten waschen, Strunk entfernen, in Spalten schneiden und in eine Schüssel legen. 
Die Gurke waschen, schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden und zu den Tomaten geben. 
Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden und zu den Gurken & Tomaten geben.
 Die Oliven und kleingeschnittenen Kapernäpfel dazumachen und schon mal vermischen. 
Den Feta dazubröseln und mit
Das Dressing anrühren und über den Salat gießen, ordentlich durchmischen und abschmecken, ggf. nachwürzen.

Zum Schluss die angebratenen Gyrosstreifen auf dem Salat anrichten und genießen.
Tipp :
Meine Schwiegermutter macht diesen Salat mit einem Tsatsikidressing und gibt ordentlich kaltes Gyros zum Salat, schmeckt auch sehr lecker.

Kommentare:

  1. Ich stelle gerade fest: Dein Blog darf ich Herrn Gatte NIEMALS zeigen! ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psssst ... dann verraten wir ihm mal nichts ,)

      Löschen