Sonntag, 21. April 2013

Hackpizza mit zweierlei Schafskäse


Endlich zuhause ... ein Tag voller Überraschungen geht zu Ende ... schon letzte Woche wurde Ich von meinem Lieblingsgewürzhändler "Salz-Import Schweizer / Fleur de Sel" wiedermal überrascht ... 
2 Einladungen zur Messe und leckere Gewürze .
Ich war völlig von den Socken ... an dieser Stelle nochmal vielen Dank
 smilie_love_011.gif

Glutenfreie, Glutamatfreie und Lactosefreie Gewürzmischungen!

Nachdem Ich eine gute viertel Stunde im Kreis gelaufen bin, kam Ich endlich am Stand von Fleur de Sel an ... Menschenmassen drängelten sich an mir vorbei ... da soll Frau mal den Überblick behalten ...
nach einem kurzen Plausch mit der Freundin der Chefin, wurde Ich dann, mit einem breiten Lächeln von der Chefin Andrea Schweizer persönlich Begrüßt.
Es war ein kurzes und doch sehr persönliches und nettes Gespräch, dass man beim nächsten Besuch in entspannterer Atmosphäre mal vertiefen muss.
Ich habe mich sehr gefreut Frau Schweizer endlich mal persönlich kennenzulernen, man merkt es ist eine Frau mit ganz viel Herz, die zu 100 %, zu ihren Produkten steht.
 Sie hat mir von ihren Plänen für die Zukunft erzählt, das machte Sie noch sympatischer ... Sie und ihr Mann planen ihren eigenen Hofladen ... Ich drücke den Beiden die Daumen das es noch in diesem Jahr zur Eröffnung kommt, die Ich mir ganz sicherlich nicht entgehen lasse.
Sobald es Neuigkeiten gibt ... werde Ich davon berichten.

Vielen Dank an das Fleur de Sel Team, ihr seit wirklich toll  smilie_love_047.gif

Als wir nach einem langen & anstrengenden Tag von der Messe kamen, hab ich gleich mal einen Hefeteig angesetzt ... heute soll´s mal wieder Pizza geben ... der GöGa hat "Gims" - in Hochdeutsch "Lust"

Vor kurzer Zeit bin Ich auf das Hamburg kocht Blog - Event  aufmerksam gemacht worden ... ja wenn das nicht passt, der Kühli ist voll mit Resten von gestern Abend, die schnell verbraucht werden müssen .


Zutaten 

Pizzateig :

500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
Salz
Olivenöl
325 ml lauwarmes Wasser

Belag :

250 g gem. Hackfleisch 
1 Zwiebel
1/2 Glas Ajvar
Schmand
Queso Manchego
Schafskäse 

Zubereitung 

Teig :

Das Mehl in die Rührschüssel geben, die Hefe zerbröckeln und mit dem Salz dazugeben.
Dann das lauwarme Wasser dazugießen, die Schüssel in die Küchenmaschine stellen, mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. 
Den Teig abdecken und 30 Min. gehen lassen, an einem warmen Ort.

Anschl. den Teig mit bemehlten Händen herausnehmen, durchkneten und ausrollen. 
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

 Den Backofen auf 210°C mit Unterhitze vorheizen.

Belag :

Das Hackfleisch mit Zwiebelwürfelchen cross anbraten und mit Salz & Pfeffer würzen, abkühlen lassen und mit Ajvar vermischen.
Schmand auf dem Pizzateig verteilen und dann das Hack-Ajvar-Gemisch draufgeben und verteilen.
Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden, etwas Olivenöl dazugeben und mit
Schafskäse-Mozzarella-Gewürzzubereitung würzen und vermengen.

Anschl. mit den Fingern zerbröseln und auf der Pizza verteilen.
Den Manchego reiben und die Pizza damit bestreuen.


Im vorgeheizten Backofen 15-20 Min. backen und sofort genießen.


Kommentare:

  1. Ooohhh, mmmhhh ... na, darauf hätte ich jetzt aber auch ... ähm - Gims. ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht mal wieder köstlich aus! Hab am Samstag die Zucchini-Tomaten-Sause probiert - allerdings mit Nudeln statt Reis - es war sehr lecker und ging ratz-fatz. Perfekt für mich, das mach ich nun öfter!
    Ich hoffe, dein Tag ist noch etwas besser geworden! Hast du eine Tasche gefunden?
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      es freut mich das Euch das Zucchinigemüse geschmeckt hat, mit Nudeln ist das auch lecker, gibts bei uns auch ab und an mal ;)
      Frustshoppen war gut, ging aber in ne ganz andere Richtung ... 4 Gewürze, zwei Öle und ne Menge Gemüse und einen neuen Gemüsehobel ;)
      Na ja ... bin im falschen Stockwerk ausgestiegen ... war aber befriedigend ;)

      LG Kerstin

      Löschen
  3. Das sieht wunderbar aus! Muss ich unbedingt mal nachmachen, zumal wir jetzt einen Pizzastein haben, der beschäftigt werden will. Und Hack mit Schafskäse geht sowieso immer! Danke für Deinen Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui einen Pizzastein, da werde sie besonders knusprig, dann mach mal und lasst es Euch schmecken ,)

      Löschen