Sonntag, 3. März 2013

Vegane Kokos ~ Rosenwasser ~ Panna Cotta mit Erdbeeren


Zutaten für 4 Personen:
 
250 ml Kokosmilch
250 ml Sojasahne
Rosenwasser
 Agavendicksaft
1 TL Agar-Agar
frische Erdbeeren

Zubereitung :

Kokosmilch und Sahne in einen Topf geben und erwärmen. 
Vanilleschotenmark auskratzen, zusammen mit dem Rosenwasser in den Topf geben und einrühren. 
So viel Agavendicksaft hinzugeben bis die gewünschte Süße erreicht ist. 
Nun die entsprechende Menge Agar-Agar mit 5 EL Kokos-Sahne-Mischung anrühren. 
Das Ganze unter stetem Rühren in die erwärmte Flüssigkeit geben. 
Kurz aufkochen lassen. 
Anschl. in Gläsern oder kleinen Förmchen verteilen und mit Klarsichtfolie abgedeckt für 3-4 Std. in den Kühlschrank stellen.

 In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen und die Früchte halbieren oder vierteln. Die Erdbeeren süßen und Saft ziehen lassen. 

Die Panna Cotta mit dem Erdbeerragout anrichten.

 Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

1 Kommentar:

  1. Das ist ja ein cooles Rezept! Beim Wort Rosenwasser dachte ich zwar an Ninives Event mit dem Sultan, aber aha da gibt es noch andere Events von denen ich noch nie gehört habe. Toll mit der roten Farbe der dekorativen Erdbeeren. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen