Mittwoch, 27. März 2013

Quitten ~ Apfel ~ Gelee mit Apfelstückchen


Zutaten :
650 ml Apfelsaft 
550 ml Quittensaft
500 g Gelierzucker 2:1
 3 Sternanis
 2 cl Rum
1 Msp. Fleur de Sel
 3 TL frischer Zitronensaft
 2 TL Vanilleextrakt
 2 kleingewürfelte Äpfel
 
Zubereitung :
 
Beide Saftsorten mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben . Apfelwürfel, Sternanis, Vanilleextrakt und Zitronensaft dazugeben und aufkochen. 
8 Min. sprudelnd kochen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und die Sternanis rausfischen, dann den Rum und das Fleur de Sel unterrühren.
 
Die Geleemasse in einen Messbecher umfüllen und die Gläser randvoll befüllen. Sofort mit den Deckeln verschließen und für 5 Min. auf dem Kopf stehen lassen.

Nach 5 Min. die Gläser wieder drehen und auskühlen lassen.
 
 

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus. Ich frage mich nur wo du den Quittensaft her hast. Eingemachter Saft aus dem Keller? oder gibt es den auch zu kaufen? Sternanis finde ich auch super. Ist ein Gewürz, dass zu Quitten und Äpfel wie geschaffen ist.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Quittensaft auf dem Markt gekauft, im Reformhaus kann man auch Quittensaft bekommen.

      LG Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,

    ein recht schönes Osterfest wünsche ich dir. Nun muß nur noch endlich der Frühling kommen. Die allerersten Blumen hab ich schon gesehen.

    Bitte an den Osterhasen
    Häschen hoppel nicht vorbei,
    bring´ auch mir ein Schoko-Ei.
    Schoko-Eier mag ich sehr,
    hätte davon gern noch mehr.
    Legst´ noch einen Has´ ins Nest -
    wird´s ein tolles Osterfest.
    (©Anita Menger 2010)

    LG Paula

    AntwortenLöschen