Samstag, 23. Februar 2013

Schoko ~ Vanille ~ Schnitten

 
Zutaten : 
 
300 g + 4 EL Schlagsahne
4 TL + 75 g Zucker
100 g Zartbitter-Schokolade
3 Eier
Salz
3 EL Kakaopulver
1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille
5 EL + 220 ml Milch
2 Becker steifgeschlagen Sahne
1 Blatt Gelatine
75 g Zartbitter-Kuvertüre
50 g schnittfeste Nuss-Nougat-Masse
150 g weiße Kuvertüre

Zubereitung :

 300 g Sahne mit 1 TL Zucker in einem Topf aufkochen. Schokolade fein hacken, Sahne darübergießen und glatt verrühren. Auf der Oberfläche mit Folie bedecken, ca. 1 Std. abkühlen lassen. 
Anschließend ca. 2 Std. kalt stellen.

 Eiweiß u. Eigelb trennen, 1 EL vom Eiweiß u. 1 Prise Salz steif schlagen und dann 75 g Zucker einrieseln lassen. 
Eigelbe verquirlen und in 2 x unterheben. Den Kakao in 2 Portionen darübersieben u. unterheben.
 
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse auf dem Backpapier glatt verstreichen. 
Im vorgeheizten Backofen bei Umluft: 175 °C ca. 10 Min. backen, herausnehmen, auf einem Kuchengitter ca. 10 Min. abkühlen lassen.  
Biskuit mit 1 TL Zucker bestreuen, vom Blech lösen, herunterziehen. 
Den Biskuit auf ein Stück Backpapier stürzen u. das Backpapier vom Biskuit abziehen. 
Biskuit in der Mitte halbieren u. auf eine Kuchenplatte legen. 
 
Das Puddingpulver, 2 TL Zucker und 3 EL Milch glatt rühren. 
220 ml Milch aufkochen u. das angerührte Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Min. köcheln. Von der Herdplatte nehmen und komplett auskühlen lassen.
Den erkalteten Pudding in eine Schüssel geben und die geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen und auf den Biskuit verstreichen, mit dem zweiten Boden bedecken u. mit Folie abdecken und ca. 1 Std. kalt stellen. 
 
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
Die vorbereitete Schoko-Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen. 
Die Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2–3 EL Schoko-Sahne verrühren und dann in die restliche Sahne rühren und auf dem Biskuit verteilen und nochmal 1-2 Std. kühl stellen.
Anschl. mit Deko und Goldglitter bestäuben.

Kommentare:

  1. mmmjam, hört sich sehr lecker an! Nach einem Stück ist man aber sicher satt, oder?
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht ja wirklich verboten lecker aus! mhm... Genau das richtige für einen ruhigen, verschneiten Sonntag.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen