Sonntag, 17. Februar 2013

Schoko ~ Kirsch ~ Törtchen


 Teig :

300 g Edelbitter-Schokolade
150 g Mehl
5 Eier
300 g Butter
250 g Zucker
2 EL brauner Rum
Prise Salz
100 g gehackte Pistazien

Belag 1 :

1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Dr. Oetker Früchte Fix
3 - 4 EL Amaretto

Belag 2 :

1 Becher Schmand 
etwas Zucker 
etwas Ceylon Zimt
100 g gehackte Pistazien

Zubereitung :

Teig :

In einem Wasserbad die Schokolade zum schmelzen bringen. 
Zur gleichen Zeit die Butter schmelzen lassen und die Eier trennen. 
Das Eigelb, den Zucker, den Rum, die Butter und das Salz miteinander verrühren. 
Das Mehl dazusieben und dann die Schokolade hineingießen. 
Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse ziehen.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und in den auf 180° C im  vorgeheizten Backofen 40 Min. backen und auskühlen lassen.

Belag 1 :

Die Kirschen abtropfen und den Saft dabei auffangen.
Den Saft mit dem Früchte Fix Pulver vermischen und 2 Min. rühren und dann die Kirschen unterheben und auf dem Teig verteilen.

Belag 2 :
 
Alle Zutaten in deine Schüssel geben und ordentlich durchmischen und dann auf der Kirschmasse verteilen und mit Pisatzien verzieren .

Anschl. 2-3 Std. kühl stellen und mit einem Amarettikako oder Café genießen.

Kommentare:

  1. Sieht köstlich aus, besonders mit den Pistazien :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schoko und Kirsch das ist einfach eine traumhafte Kombination. Mhm...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen