Mittwoch, 27. Februar 2013

Nuss ~ Rosettenkuchen


Zutaten

Hefeteig:
200 g Butter
300 ml Milch
200 g Zucker
1 Hefewürfel
1 Prise Salz
geriebene Schale 1 Zitrone
850 g Mehl Type 550
1 Ei

Nussfüllung:
2 P. Vanillepudding zum kalten Anrühren
500 ml Milch
300 g gem. Nüsse
2-3 TL Ceylon Zimt
100 g Zucker

Zubereitung

Hefeteig:
Butter und Milch in einem kl.Topf erhitzen. 
Die restliche Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und dann das Milchgemisch dazu geben,
und zu einem glatten Hefeteig verkneten.
Den Teig 20 Min. gehen lassen, anschließend durchkneten und weitere 30 Min. ruhen lassen.

Nussfüllung:
In der Zwischenzeit die Nussfüllung anrühren. 
Dafür wird zuerst der Pudding mit der Milch angerührt. 
Anschl. Nüsse, Zucker und Zimt in den Pudding einrühren.

Den Hefeteig in 2 Teile teilen und mit einem Nudelholz rechteckig ausrollen.
Die Hälfte der Nussmasse aufstreichen und dann den Teig von der breiten Seite her aufrollen. Das Ganze anschl. wiederholen.
Mit einem Messer in ca. 5 cm breite Stücke schneiden und diese mit der Schnittseite nach unten in eine mit Backpapier ausgelegten Backbleck nebeneinander setzen, so das eine Rosette entsteht, siehe Bild.
Den Rosetten-Kuchen 15 Min. ruhen lassen.
Danach im vorgeheizten Backofen auf 180°C U-/Oberhitze - 30 Minuten backen.
Den warmen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. MMMMH, da hätte ich jetzt gerne ein Stück davon. Toll gemacht und sehr leckere Füllung. Das Rezept kommt auf meine "Machen"-Liste, danke.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Liste wird immer lääääänger ;o)

      Löschen
  2. Yammi schaut das lecker aus.
    Ich kann es richtig riechen, muss auch auf meine Liste.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  3. ...und wieder so ein leckeres Hefegebäck bei dem ich nicht nein sagen könnte.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja im Moment sind wir auf Hefeteilchen eingeschossen ;o)

      Löschen