Sonntag, 24. Februar 2013

Mandel~Marzipan~Schleifen


Zutaten :

 Hefeteig 
1 kg Weizenmehl
1 Prise Salz
100 g Zucker
100 g lauwarme Butter
1 Würfel frische Hefe
560 g lauwarme Milch

Füllung 
400 g ganze Mandeln
100 g Sahne
200 g Schmand
150 g Marzipan
100 g Zucker
3 EL Ceylon  Zimt

Zubereitung : 

Teig 
Alle Zutaten vorab in kl. Schälchen abwiegen und auf die Arbeitsfläche stellen.
Anschl. den Teig zubereiten, alle Zutaten wie angegeben in eine Küchenmaschine füllen und durchkneten.
Danach sofort aus der Küchenmaschine nehmen, zu einer Kugel formen und für 30 Min. zugedeckt an einen warmen Ort stellen.

Füllung
Die Mandeln mit Zucker und Marzipan in den Blitzhacker geben und zermahlen.
Die Mandel-Mischung in eine Schüssel geben und mit der Sahne vermischen
Es sollte eine zähflüssige, streichfähige Masse entstehen, ggf. mit zermahlenen Kekskrümeln andicken.

Den Teig in 2 Teile teilen und zu Rechtecken dünn ausrollen und mit der Hälfte der Mandel-Masse bestreichen. 
Die eine Seite bis zur Mitte und die andere Hälfte anschließen darauf legen und fest andrücken.



Den Teig in ca. 5 cm Streifen schneiden.
Ein Streifen in die Hand nehmen und zu einer Kordel drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Die weiteren Schleifen bitte mit ein wenig Platz nebeneinander legen, weil die Schleifen beim Backen etwas aufgehen.
Im 180°C vorgeheizten Ofen 15 - 20 Min. backen, bis sie goldgelb sind.
Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Kommentare:

  1. Du schaffst es immer die leckersten Sachen aus dem Nichts zu zaubern und meine Nachkochliste zu verlängern. Sieht das wieder gut aus.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Da musst Du dich bei meinem Mann beschweren, der liebt Kaffeestückchen ;)

    AntwortenLöschen