Mittwoch, 19. Dezember 2012

Pignolikipferl


Zutaten für ca. 25 Stück :

200 g Marzipan-Rohmasse
1 Eiweiß (Größe M)  
100 g gemahlene Pinienkerne
100 g Puderzucker 
Ausserdem :
Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung :

Marzipan in eine Schüssel reiben. Eiweiß und Puderzucker zufügen und alles zu einer weichen, glatten Masse verkneten. Die gemahlenen Pinienkerne hinzufügen und kurz unterrühren. Mit leicht angefeuchteten Händen aus der Masse ca. 25 Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
 Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 °C ca. 8 Minuten backen. 
Die Kipferl auf dem Backblech auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und dann mit einer Paletteherunterheben . 
 

Kommentare:

  1. unglaublich, was Du für schöne gleichmässige Kipferl hinbekommst - ich habe es aufgegeben.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, du Backwunder! Wir haben gestern die ersten Kekse gebacken ;-)
    Einen Feuerball gab es heute leider nicht - nur Regen (-grauen Himmel). Wieder kein Tag zum Fotos machen...
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja ...
      hier regnet es auch ;(
      Tja die Feuerbälle sind wohl aus ;)

      LG Kerstin

      Löschen