Samstag, 17. November 2012

Schneller Schokoladenkuchen


Zutaten 
200 g Zartbitterschokolade
200 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Bourbon -Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g gem. Mandeln
4 Eier
2 - 3 EL Mehl
etwas Ceylon - Zimt
1 Pck. Backpulver
Deko: Streuschokolade
Zubereitung 
 Einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand ausbuttern, dann kühl stellen. 
Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Schokolade in Stücke schneiden und mit Butter in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad langsam schmelzen lassen.
 Zucker, Vanillezucker, Zimt, Salz und Mandeln zur Schokolade geben und unterrühren.
Erst dann kommen die verquirlten  Eier dazu.
Mehl und Backpulver zum Schluss untermischen. Den Teig in die Form füllen und bei 160 °C im Backofen 45 bis 50 Min. lang backen, dann auskühlen lassen.


Mit Streuschokolade besträuen und Servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen